Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Das Schützenfest in der Feldmark

Montag 04. Juni 2012 - Auch in der Feldmark ließ sich keiner von dem schlechten Wetter aufhalten. Im Gegenteil: Die Stimmung heizte ordentlich ein.

/
Holte den linken Flügel: Ludwig Klapheck
Holte den linken Flügel: Ludwig Klapheck

Gespannt warteten die Schützen auf den finalen Schuss.
Gespannt warteten die Schützen auf den finalen Schuss.

Die Schützen beobachteten das Treiben.
Die Schützen beobachteten das Treiben.

Der neue König wird gebührend gefeiert.
Der neue König wird gebührend gefeiert.

Foto: Pieper

Der König strahlt.
Der König strahlt.

Der König feiert.
Der König feiert.

Mit guter Stimmung wurde der finale Schuss gefeiert.
Mit guter Stimmung wurde der finale Schuss gefeiert.

König Björn Reckwardt.
König Björn Reckwardt.

Die Stimmung war trotz des schlechten Wetters ausgezeichnet.
Die Stimmung war trotz des schlechten Wetters ausgezeichnet.

Die Stimmung beim Königspaar war ausgezeichnet.
Die Stimmung beim Königspaar war ausgezeichnet.

Die Stimmung war besonders bei König und Königin gut.
Die Stimmung war besonders bei König und Königin gut.

Die Feldmärker Schützen standen bereit.
Die Feldmärker Schützen standen bereit.

Trotz des Regens verfolgten alle das Vogelschießen.
Trotz des Regens verfolgten alle das Vogelschießen.

Das schlechte Wetter konnte keinen Schützen aufhalten.
Das schlechte Wetter konnte keinen Schützen aufhalten.

Verloren beim Königsschießen, aber trotzdem gute Laune: Siegfried Surray (rechts).
Verloren beim Königsschießen, aber trotzdem gute Laune: Siegfried Surray (rechts).

Die Kirchhellener Blasmusik sorgte für die musikalische Untermalung.
Die Kirchhellener Blasmusik sorgte für die musikalische Untermalung.

Holte den linken Flügel: Ludwig Klapheck
Gespannt warteten die Schützen auf den finalen Schuss.
Die Schützen beobachteten das Treiben.
Der neue König wird gebührend gefeiert.
Der König strahlt.
Der König feiert.
Mit guter Stimmung wurde der finale Schuss gefeiert.
König Björn Reckwardt.
Die Stimmung war trotz des schlechten Wetters ausgezeichnet.
Die Stimmung beim Königspaar war ausgezeichnet.
Die Stimmung war besonders bei König und Königin gut.
Die Feldmärker Schützen standen bereit.
Trotz des Regens verfolgten alle das Vogelschießen.
Das schlechte Wetter konnte keinen Schützen aufhalten.
Verloren beim Königsschießen, aber trotzdem gute Laune: Siegfried Surray (rechts).
Die Kirchhellener Blasmusik sorgte für die musikalische Untermalung.