Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Ewigkeitssonntag: Auf das Stärkere besinnen

DORSTEN "Manchmal mag es doch etwas eigentümlich erscheinen, dass wir Christen in dieser ungemütlichen Jahreszeit zusammen kommen, um den Verstorbenen zu gedenken."

von Von Andre Förster

, 23.11.2008
Ewigkeitssonntag: Auf das Stärkere besinnen

Zeit, sich zu besinnen: Die zentrale Andacht am Totensonntag fand auf dem Waldfriedhof statt.

Mit diesen Worten begrüßte Andreas Deppermann, Pfarrer der Martin-Luther-Gemeinde, die rund 100 Gäste, die sich am Sonntagnachmittag zur zentralen Andacht am Totensonntag auf dem Waldfriedhof eingefunden hatten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige