Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Im Kuckucksnest sind noch Plätze frei

HERVEST Kinder und Eltern der freien Kindertagesstätte Kuckucksnest griffen zu Astschere, Rechen und Besen, um den etwa 1.000 qm großen Garten der Einrichtung winterfest zu machen.

Im Kuckucksnest sind noch Plätze frei

Containerweise räumten Eltern und Kinder das Herbstlaub aus der großzügig bemessenen Außenanlage des Kuckucksnestes weg.

Herbstlaub und sonstige Gartenabfälle können dank der Firma DAR - Duale Abfallwirtschaft und Verwertung Ruhrgebiet GmbH aus Herten entsorgt werden, die kostenlos einen Container für die Entsorgung bereitstellt. Die weitläufigen Außenanlagen der Kindertagesstätte Kuckucksnest sind ein wesentlicher Bestandteil des pädagogischen Konzeptes der Einrichtung.

Bei fast jedem Wetter klettern und toben die Kinder im Garten und nutzen die Spielgeräte sowie das im Sommer eingeweihte Wassermatschbecken.   Für das nächste Kindergartenjahr sind noch Plätze für Kinder ab zwei Jahren frei. Weitere Informationen erhalten interessierte Eltern unter der Telefonnummer Tel.: (02362) 7 59 50.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kabarettist Rolf Miller bricht Auftritt ab

„Provokationen“ aus der ersten Reihe waren der Grund

Wulfen Rolf Miller war am Dienstagabend zu Gast im Gemeinschaftshaus Wulfen. Nach wenigen Minuten brach er seinen Auftritt ab. Was die Besucher und der Kabarettist selbst zu diesem Abgang sagen.mehr...

Spielregeln für Jugendliche am 1. Mai

Großes Maitreffen: Behörden mahnen, „Stadtkrone“-Kuratorin bleibt gelassen

Dorsten Das große Jugendtreffen am 1. Mai auf Maria Lindenhof in Dorsten steht unter besonderen Vorzeichen. Denn dort blüht die ja die „Stadtkrone“ auf. Die Kuratorin bleibt allerdings gelassen.mehr...

Archäologen begleiten Ausschachtung

Historiker vermutet Reste von Hauskellern und Öfen in der Baustelle

Dorsten Noch darf der Bagger an der Baustelle Hühnerstraße die Schaufel nicht zu voll nehmen: Unter archäologischer Anweisung zieht der Baggerführer vorsichtig das Gelände ab, auf dem Bauunternehmer Winfried Krukenberg ein Siebenfamilienhaus errichtet.mehr...

Video über Dorsten

Wie das Video „Me, Us, Dorsten“ entstanden ist

Dorsten Die Resonanz war groß auf unseren Aufruf, Heimatfotos aus Dorsten zu schicken. Unter anderem hat sich auch der aus Polen stammende und in Spanien lebende Felix Golab gemeldet. Er hatte in den letzten Wochen viel mit Dorsten zu tun. Mit Fotos. Und den Menschen hier.mehr...

Nur Fachfirmen dürfen Bodenbeläge bearbeiten

Fußböden in LEG-Wohnungen enthalten Asbestfasern

Wulfen-Barkenberg 1045 Wohnungen hat die LEG in Wulfen-Barkenberg. Die Floor-Flex-Fußböden können die Gesundheit der Bewohner gefährden. Sie enthalten Asbestfasern.mehr...