Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Jürgen Kiel strahlt beim Reinigen

Jürgen Kiel strahlt beim Reinigen

<p>Jürgen Kiel zeigt, was er als Gebäudereiniger schon gelernt. Ulrich Kupke, Christoph Brüggemann, Klaus Lammers (v. l. alle Vestische Arbeit) und Firmenchef Horst Hohenstein sind zufrieden mit dem Ergebnis. Rüdiger Eggert</p>

Lembeck Jürgen Kiel hat es geschafft. Bei der Firma Gebäudereinigung Horst Hohenstein, Bahnhofstraße 10, hat er eine Festanstellung bekommen. Seit sieben Wochen ist der gelernte Einzelhandelskaufmann bei dem Lembecker Unternehmen beschäftigt und strahlt vor Freude über sei ganzes Gesicht.

Eigentlich hatte Jürgen Kiel nicht die optimalen Voraussetzungen für den Beruf des Gebäudereiniger. Die Vermittelung von Christoph Brüggemann, Integrationsfachkraft der Vestischen Arbeit Dorsten, machte es möglich, dass der Unternehmer Horst Hohenstein und der arbeitsuchende Jürgen Kiel zusammen kamen.

Es wurde eine Probearbeit von drei Tagen in dem Gebäudereinigungsunternehmen vereinbart (betriebliche Trainingsmaßnahme) danach war allen Beteiligten klar, Jürgen Kiel bekommt den Arbeitsplatz. Die Probearbeit von drei Tagen war Horst Hohenstein ausreichend, um seinen neue Mitarbeiter zu beurteilen, "Ich habe schon Leute gehabt, die am dritten Tag den Wecker nicht gehört haben", so Hohenstein. Die mangelnde Qualifikation ist kein Problem, Jürgen Kiel ist hochmotiviert, sich in seinem neuen Aufgabenbereich einzuarbeiten. Trainingsprogramme der Vestischen Arbeit und die Möglichkeit seine Gesellenprüfung als Externer nachzuholen, beflügeln den ehemaligen Arbeitslosen.

Dritter im Bunde

Bei der Firma Hohenstein ist es der dritte Arbeitnehmer, der über ein Förderprogramm einen Arbeitsplatz bekommen hat.

Das Lembecker Unternehmen ist seit 1993 Meisterbetrieb im Gebäudereinigungshandwerk. Die 120 Mitarbeiter (Teil- und Vollzeitbeschäftigte) arbeiten schwerpunktmäßig in den Bereichen Glasreinigung und Unterhaltsreinigung (reinigen von Schulen, Büros, usw). egg

www.vestische-arbeit.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Rote Welle ärgert Autofahrer in Dorsten

Kreuzungen mit Nerv-Faktor

Dorsten Im Bereich Südwall/B 225/Julius-Ambrunn-Straße in Dorsten kommt es immer wieder zu Rückstaus vor den Ampeln. Über die Gründe dafür sind sich die Behörden uneinig.mehr...

Polizist bei Einsatz leicht verletzt

Tatverdächtiger springt in den Kanal

Dorsten Wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Polizeibeamte hat sich ein 20-jähriger Dorstener am Samstag (21.4.) eine Strafanzeige eingehandelt.mehr...

Straßenfest rund um den Hervester Bahnhof

Feier auf der „Insel inmitten der Großbaustelle“

Hervest Viele Besucher feierten gemeinsam das Straßenfest rund um den Bahnhof Hervest-Dorsten. Sie ließen keinen Zweifel daran, dass sie die Entwicklung ihres Stadtteils nicht dem Zufall überlassen.mehr...

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf der B 58

Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Dorsten Ein 62-jähriger Motorradfahrer aus Dorsten wurde bei einem Unfall am Freudenberg am Sonntag gegen 14.20 Uhr so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der Fahrer war mit einem Auto kollidiert. Der Unfallbereich war gesperrt.mehr...

Firma droht Bußgeld wegen Asbestsanierung in Barkenberg

Floor-Flex-Böden sollten ausgewechselt werden

Wulfen-Barkenberg Die Asbestsanierung in einer Wohnung in der Kampstraße 52 hat ein Nachspiel. Die Baufirma hat einen Fehler gemacht. Arbeitsschützer haben ein Bußgeldverfahren eingeleitet.mehr...