Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Ludgerus-Modell

Donnerstag 20. November 2014 - Ein Modell im Maßstab von 1:20 hat Josef Tempelmann von der Ludgeruskirche gebaut.

/
Josef Tempelmann (l.) hat zum 100-jährigen-Jubiläum der Ludgeruskirche ein Modell im Maßstab 1:20 angefertigt. Mechthild Werner-Weinekötter, Pfarrer Ludger Honermann sowie Johannes Foitzik vom Pfarreirat freuen sich bereits auf das Festjahr.
Josef Tempelmann (l.) hat zum 100-jährigen-Jubiläum der Ludgeruskirche ein Modell im Maßstab 1:20 angefertigt. Mechthild Werner-Weinekötter, Pfarrer Ludger Honermann sowie Johannes Foitzik vom Pfarreirat freuen sich bereits auf das Festjahr.

Foto: Berthold Fehmer

Das Modell der Ludgeruskirche wird in der Weihnachtszeit auch als Krippe genutzt.
Das Modell der Ludgeruskirche wird in der Weihnachtszeit auch als Krippe genutzt.

Foto: Berthold Fehmer

120 Arbeitsstunden hat Josef Tempelmann in das Modell gesteckt.
120 Arbeitsstunden hat Josef Tempelmann in das Modell gesteckt.

Foto: Berthold Fehmer

Aus 35 Teilen besteht das Modell der Ludgeruskirche.
Aus 35 Teilen besteht das Modell der Ludgeruskirche.

Foto: Berthold Fehmer

Bis ins kleinste Detail hat Werner Tempelmann die Kirche nachgebaut.
Bis ins kleinste Detail hat Werner Tempelmann die Kirche nachgebaut.

Foto: Berthold Fehmer

1,95 Meter hoch ist der Turm des Modells.
1,95 Meter hoch ist der Turm des Modells.

Foto: Berthold Fehmer

Das Modell von der Rückseite aus betrachtet.
Das Modell von der Rückseite aus betrachtet.

Foto: Berthold Fehmer