Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Das Traumpaar

Mit dem BMW X5 in die Ehe

DORSTEN Um standesgemäß in den Hafen der Ehe zu gelangen, stellt das Autohaus van der Moolen ein besonderes Gefährt zur Verfügung: Einen BMW X5.

Mit dem BMW X5 in die Ehe

Standortleiter Eugen Kohlmann vom Autohaus van der Moolen überreichte Katharina Neuwird und Daniel Bernhardt den Schlüssel für einen BMW X5. Mit diesem Wagen wird die Braut zur Kirche, anschließend das Brautpaar zum Schloss Lembeck chauffiert.

Das Auto ist schnell und schnittig, aber für Katharina Neuwirth zählt am 21. Juli ein anderer Komfort: Dass sie mit ihrem Brautkleid bequem ein- und aussteigen kann. Eugen Kohlmann, Standortleiter von BMW van der Moolen, rät deshalb zum BMW X5 als elegante „Hochzeitskutsche“ statt zum sportlichen Cabrio. Das Autohaus van der Moolen, Zum alten Kreuz 1, schenkt Dorstens Traumpaar für ein Wochenende den Logenplatz in diesem exklusiven Auto und bringt es damit standesgemäß unter die Haube. So lässt sich Katharina von ihrem Vater Dirk Smuda am 21. Juli kurz vor 14 Uhr im schwarzen, 306 PS-starken BMW X5 zur Kirche bringen. Nach dem Traugottesdienst in der Johanneskirche steigt dann auch Ehemann Daniel Bernhardt in die glänzende Karosse.Gemeinsam werden die Eheleute zum Schloss Lembeck gefahren, wo sie mit ihren Gästen vor edler Kulisse Hochzeit feiern. „Wir stellen gern einen Chauffeur“, bietet Eugen Kohlmann an. Aber selbstverständlich erfüllt er auch den Wunsch der Braut, von ihrem Vater durch den schönsten Tag im Leben navigiert zu werden.

Offen und flexibel ist das Autohaus ebenfalls bezüglich des Autoschmucks. Ein Blumenbouquet wollen Daniel und Katharina nicht, aber rosa Schleifen an den Autotüren werden im Fahrtwind wehen. Rosa, die Lieblingsfarbe von Katharina, als Zeichen ihres Optimismus, ihrer Lebensfreude und Liebe. Ein Maximum an Lebens- und Fahrfreude verbinden sich folglich am 21. Juli. Für die Traumhochzeit das Traumauto – da gerät auch der sonst zurückhaltende Daniel Bernhardt ins Schwärmen. Daniel und Katharina fahren in bescheideneren Automodellen durch ihren Alltag, aber vielleicht eines Tages? Aber sie brauchen die Luxus-Limousine nicht als Kraftpaket für ihre Ehe, da wirken ganz andere Kräfte... 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Unfall in Lembeck

Frontalzusammenstoß: Rhader Straße war gesperrt

Lembeck Zwei Autos sind am frühen Samstagmorgen auf der Rhader Straße in Lembeck frontal zusammengestoßen. Es entstand ein hoher Sachschaden – verletzt wurde aber zum Glück niemand. mehr...

Hubschrauber über Lembeck

Deshalb musste ein Hubschrauber in Lembeck landen

Lembeck Trotz der Dunkelheit ist am Samstagabend ein Rettungshubschrauber in Lembecks Ortsmitte gelandet. Dieser eher ungewöhnliche Rettungseinsatz für einen Hubschrauber wurde notwendig, da der kurz zuvor alarmierte Rettungsdienst dies als beste Transportmöglichkeit für einen schwer verletzten Patienten ansah.mehr...

Video-Blog in der Fastenzeit

40 Tage verzichten - ein Selbstversuch

Dorsten Fasten kann jeder. Unser Autor glaubt das auch. Wobei: Mit Glaube hat das bei ihm nichts zu tun. Es ist eher ein Experiment, ein Selbstversuch. Was passiert mit ihm, wenn er ein wenig anders lebt als sonst? Darüber berichtet er in den nächsten Wochen regelmäßig in einem Video-Blog. Jetzt ist das dritte Video online.mehr...

Mit 36 an Parkinson erkrankt

Junge Mutter hat Parkinson und gründet Selbsthilfegruppe

Dorsten Nadine Mattes leidet an Parkinson. Für jüngere Schicksalsgenossen will die Dorstenerin eine Selbsthilfegruppe gründen. Denn neben den Folgen der Krankheit haben Betroffene leider auch mit Vorurteilen ihrer Mitmenschen zu kämpfen.mehr...

Verkehrsunfälle in Dorsten

2209 Mal krachte es 2017 auf Dorstens Straßen

Dorsten 2209 Verkehrsunfälle registrierte die Polizei 2017 auf Dorstens Straßen, 75 weniger als im Vorjahr. Auffällig: Verletzt wurden viele Radfahrer und Motorradfahrer – so viele wie seit fünf Jahren nicht mehr. Auch Kinder waren überdurchschnittlich oft an den Unfällen beteiligt. mehr...

Ein Jahr auf dem Hof Vortmann

Im Februar werden 600 Himbeeren gepflanzt und Erdbeeren geputzt

Dorsten Im Februar hat die Familie Vortmann schon mit den Pflanzen zu tun, die ab Mai die roten Früchte tragen sollen. Der erfolgreiche Anbau erfordert moderne Technik, Erfahrung und ordentlich Ausdauer. mehr...