Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Rettungshubschrauber landete in der Stadt

Wegen des Unfalls an der Kreuzung Ostwall/Westwall wurde der Rettungshubschrauber "Christoph 8" gerufen. Landen musste er an der Kreuzung Willy-Brandt-Ring/Ostwall.

Rettungshubschrauber landete in der Stadt

Radfahrer wurde verletzt

Wegen eines Unfalls an der Kreuzung Ostwall/Westwall musste der Rettungshubschrauber "Christoph 8" am Montagmorgen auf der Kreuzung Willy-Brandt-Ring/Ostwall landen.

Dorsten

, 08.06.2015

Laut Auskunft der Polizei wurde gegen 10.20 Uhr ein 75-jähriger Radfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Der Radler wollte den Ostwall überqueren und wurde von dem PKW einer 73-Jährigen aus Haltern erfasst, die ebenfalls auf dem Ostwall unterwegs war.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige