Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Schrottdiebe behinderten Aktion

Kirchhellen Der KAB-Vorsitzende Michael Platzköster und der Aktionsleiter Heiner Berger bedankten sich jetzt bei den Schrott-Spendern, den Sammlern und nicht zuletzt bei den Bauern, die am vergangenen Wochenende wieder einmal Trecker und Anhänger für die große Schrottsammlung zur Verfügung stellten.

5560 Kilo bewegt

Drei Gespanne (Trecker mit Anhänger) sowie handfeste 15 Helfer waren an der Aktion beteiligt. Über den gesamten Vormittag wurden die Altmetalle gesammelt.

Zum Schluss gab es für alle Helfer einen kräftigen Eintopf. Durch den gemeinsamen Einsatz von KAB und Pfarrjugend konnten 5450 Kilo Alteisen und 110 Kilo Buntmetalle gesammelt werden.

Geteilter Erlös

Der Erlös betrug 873,10 Euro. Er kommt der Jugendarbeit in Feldhausen und den aus Feldhausen stammenden Schwestern Agnes Platzköster und Anette Hemming für ihre jeweilige Arbeit zu Gute.

Das Ergebnis hätte noch weitaus höher ausfallen können, aber zum Bedauern der Veranstalter hatten sich Schrottdiebe schon vor Sammlungsbeginn an dem bereitgestellten Altmetall vergriffen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Geschäfte haben am Sonntag geöffnet

Holsterhausen lockt zum Blumenfest

Holsterhausen Das Blumenfest Holsterhausen hat mittlerweile Tradition: Denn am Sonntag (29. April) wird es schon zum 15. Mal rund um die Freiheitsstraße farbenfroh. Und es gibt Neues.mehr...

Tresor aus Hervester Tierheim gestohlen

Einbrecher richten viel Schaden an

Hervest Unbekannte Täter finden bei einem nächtlichen Einbruch ins Bürogebäude des Tierschutzvereins an der Ellerbruchstraße kaum Bargeld vor. Der angerichtete Schaden ist aber dennoch groß, die Vorsitzendes des Tierschutzvereins fassungslos.mehr...

Rote Welle ärgert Autofahrer in Dorsten

Kreuzungen mit Nerv-Faktor

Dorsten Im Bereich Südwall/B 225/Julius-Ambrunn-Straße in Dorsten kommt es immer wieder zu Rückstaus vor den Ampeln. Über die Gründe dafür sind sich die Behörden uneinig.mehr...

Polizist bei Einsatz leicht verletzt

Tatverdächtiger springt in den Kanal

Dorsten Wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Polizeibeamte hat sich ein 20-jähriger Dorstener am Samstag (21.4.) eine Strafanzeige eingehandelt.mehr...

Straßenfest rund um den Hervester Bahnhof

Feier auf der „Insel inmitten der Großbaustelle“

Hervest Viele Besucher feierten gemeinsam das Straßenfest rund um den Bahnhof Hervest-Dorsten. Sie ließen keinen Zweifel daran, dass sie die Entwicklung ihres Stadtteils nicht dem Zufall überlassen.mehr...