Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Schützenfest in Gahlen

Petrus meinte es am Sonntag gut mit dem neuen Schützenkönig Wilhelm Hemmert-Pottmann. Nachdem der König am Samstag strömenden Regen erlebt hatte, als er per Fahrrad zu Hause seine Brille für gezieltere Schüsse auf der Armbrust holte, genossen die Schützen den sonnigen Sonntag ohne Jacken.

/
Das Hofpaar Heike Overbeck und Bernfried Rademacher unterstützt die neuen Majestäten Sabine Höchst und Wilhelm Hemmert-Pottmann (v.l.) ebenso während der einjährigen Regentschaft wie das Hofpaar Joachim Huld und Sandra Steinkühler (v.r.). Königsadjutant Heinz-Wilhelm Pannebäcker (3.v.r.) wich nicht von der Seite seines Herrn.. RN-Foto: Scheffler
Das Hofpaar Heike Overbeck und Bernfried Rademacher unterstützt die neuen Majestäten Sabine Höchst und Wilhelm Hemmert-Pottmann (v.l.) ebenso während der einjährigen Regentschaft wie das Hofpaar Joachim Huld und Sandra Steinkühler (v.r.). Königsadjutant Heinz-Wilhelm Pannebäcker (3.v.r.) wich nicht von der Seite seines Herrn.. RN-Foto: Scheffler

Foto: Helmut Scheffler

Kette und Krone als Herrschaftsinsignien wurden an die neuen Majestäten Wilhelm Hemmert-Pottmann und Sabine Höchst übergeben.
Kette und Krone als Herrschaftsinsignien wurden an die neuen Majestäten Wilhelm Hemmert-Pottmann und Sabine Höchst übergeben.

Foto: Helmut Scheffler

An der Seite der neuen Majestäten Sabine Höchst und Wilhelm Hemmert-Pottmann schritt der Königsadjutant Heinz Wilhelm Pannebäcker die Front der Schützen auf dem Widemweg ab
An der Seite der neuen Majestäten Sabine Höchst und Wilhelm Hemmert-Pottmann schritt der Königsadjutant Heinz Wilhelm Pannebäcker die Front der Schützen auf dem Widemweg ab

Foto: Helmut Scheffler

Über die Haus-Gahlen-Straße zogen die Schützen am Sonntag in Richtung Festplatz.
Über die Haus-Gahlen-Straße zogen die Schützen am Sonntag in Richtung Festplatz.

Foto: Helmut Scheffler

Pastor Christian Hilbricht (r.) hielt eine Ansprache am Gahlener Ehrenmal.
Pastor Christian Hilbricht (r.) hielt eine Ansprache am Gahlener Ehrenmal.

Anzeige
Über die Kirchstraße gingen die neuen Majestäten (r.) und der amtierende Kinderschützen-Thron (dahinter) zum Ehrenmal.
Über die Kirchstraße gingen die neuen Majestäten (r.) und der amtierende Kinderschützen-Thron (dahinter) zum Ehrenmal.

Die Schützen folgten den Majestäten auf dem Weg zum Ehrenmal.
Die Schützen folgten den Majestäten auf dem Weg zum Ehrenmal.

Foto: Helmut Scheffler

Die neuen Majestäten Wilhelm Hemmert-Pottmann und Sabine Höchst durften beim Festumzug in einer Kusche sitzen.
Die neuen Majestäten Wilhelm Hemmert-Pottmann und Sabine Höchst durften beim Festumzug in einer Kusche sitzen.

Foto: Helmut Scheffler

Die Kinderschützen und das letztjährige Königspaar beteiligten sich am Festumzug.
Die Kinderschützen und das letztjährige Königspaar beteiligten sich am Festumzug.

Foto: Helmut Scheffler

Vergnügte Schützen auf dem Weg zum Paradeplatz auf dem Widemweg.
Vergnügte Schützen auf dem Weg zum Paradeplatz auf dem Widemweg.

Foto: Helmut Scheffler

Mit Musik geht das Marschieren besser. Für das letztjährige Königspaar Klaus Luikenhuis und Sonja Pretzer hieß es am Sonntag Abschied nehmen von der einjährigen Regentschaft.
Mit Musik geht das Marschieren besser. Für das letztjährige Königspaar Klaus Luikenhuis und Sonja Pretzer hieß es am Sonntag Abschied nehmen von der einjährigen Regentschaft.

Foto: Helmut Scheffler

Lisa Sander erhielt den Jugendpokal der Gaststätte Mölder.
Lisa Sander erhielt den Jugendpokal der Gaststätte Mölder.

Foto: Helmut Scheffler

Wie gut, das es die starken Schultern von Papis gibt !
Wie gut, das es die starken Schultern von Papis gibt !

Foto: Helmut Scheffler

Am nördlichen Hang des Friedhofs standen zahlreiche Zuschauer, die das Krönungszeremoniell verfolgten.
Am nördlichen Hang des Friedhofs standen zahlreiche Zuschauer, die das Krönungszeremoniell verfolgten.

Foto: Helmut Scheffler

Die Dorfjugend wusste sich während des langen Krönungszeremoniells auf dem Platz vor der Dorfmühle bestens zu amüsieren.
Die Dorfjugend wusste sich während des langen Krönungszeremoniells auf dem Platz vor der Dorfmühle bestens zu amüsieren.

Foto: Helmut Scheffler

Während die Nationalhymne gespielt wurde, standen die Schützen und deren Fahnenabordnung stramm.
Während die Nationalhymne gespielt wurde, standen die Schützen und deren Fahnenabordnung stramm.

Foto: Helmut Scheffler

Über die Kirchstraße gingen die neuen Majestäten (r.) und der amtierende Kinderschützen-Thron (dahinter) zum Ehrenmal.
Über die Kirchstraße gingen die neuen Majestäten (r.) und der amtierende Kinderschützen-Thron (dahinter) zum Ehrenmal.

Foto: Helmut Scheffler

Das Hofpaar Heike Overbeck und Bernfried Rademacher unterstützt die neuen Majestäten Sabine Höchst und Wilhelm Hemmert-Pottmann (v.l.) ebenso während der einjährigen Regentschaft wie das Hofpaar Joachim Huld und Sandra Steinkühler (v.r.). Königsadjutant Heinz-Wilhelm Pannebäcker (3.v.r.) wich nicht von der Seite seines Herrn.. RN-Foto: Scheffler
Kette und Krone als Herrschaftsinsignien wurden an die neuen Majestäten Wilhelm Hemmert-Pottmann und Sabine Höchst übergeben.
An der Seite der neuen Majestäten Sabine Höchst und Wilhelm Hemmert-Pottmann schritt der Königsadjutant Heinz Wilhelm Pannebäcker die Front der Schützen auf dem Widemweg ab
Über die Haus-Gahlen-Straße zogen die Schützen am Sonntag in Richtung Festplatz.
Pastor Christian Hilbricht (r.) hielt eine Ansprache am Gahlener Ehrenmal.
Über die Kirchstraße gingen die neuen Majestäten (r.) und der amtierende Kinderschützen-Thron (dahinter) zum Ehrenmal.
Die Schützen folgten den Majestäten auf dem Weg zum Ehrenmal.
Die neuen Majestäten Wilhelm Hemmert-Pottmann und Sabine Höchst durften beim Festumzug in einer Kusche sitzen.
Die Kinderschützen und das letztjährige Königspaar beteiligten sich am Festumzug.
Vergnügte Schützen auf dem Weg zum Paradeplatz auf dem Widemweg.
Mit Musik geht das Marschieren besser. Für das letztjährige Königspaar Klaus Luikenhuis und Sonja Pretzer hieß es am Sonntag Abschied nehmen von der einjährigen Regentschaft.
Lisa Sander erhielt den Jugendpokal der Gaststätte Mölder.
Wie gut, das es die starken Schultern von Papis gibt !
Am nördlichen Hang des Friedhofs standen zahlreiche Zuschauer, die das Krönungszeremoniell verfolgten.
Die Dorfjugend wusste sich während des langen Krönungszeremoniells auf dem Platz vor der Dorfmühle bestens zu amüsieren.
Während die Nationalhymne gespielt wurde, standen die Schützen und deren Fahnenabordnung stramm.
Über die Kirchstraße gingen die neuen Majestäten (r.) und der amtierende Kinderschützen-Thron (dahinter) zum Ehrenmal.