Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Seniorenhaus sagte Helfern Dank

11.11.2007

Raesfeld Einen feierlichen Nachmittag für ehrenamtliche Helfer richtete jetzt des Seniorenhaus St. Martin als Dank für die tatkräftige und liebevolle Mithilfe im abgelaufenen Kalenderjahr aus. Nach der Eucharistiefeier in der Schlosskapelle mit Pfarrer Johannes Bengfort erfolgte das Kaffeetrinken im Sterndeuterturm. An rund 40 ehrenamtliche Helfer ging der Dank für die gespendete Freizeit. Sie versüßen den Bewohnern den Alltag durch ein offenes Ohr, Unterstützung beim Basteln und Spielen, der Begleitung beim Spaziergang oder zum Gottesdienst. Zehn ehrenamtliche Helfer sind schon seit 1998 dabei und zwei Firmlinge unterstützen die Gruppe seit zwei Jahren. Nicht nur zum Dankeschön-Nachmittag stehen die Ehrenamtlichen im Mittelpunkt. Auch ein Besinnungstag, der Einkehr bieten soll, wird ihnen vom Team in Seniorenhaus Sankt Martin angeboten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige