Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Sieben Werke von sieben Komponisten

Sieben Werke von sieben Komponisten

<p>Hans-Joachim Wensing.</p>

Dorsten Ein ehemaliger Petrinumschüler wird am Samstag, 17. November, die 69. Marktmusik in St. Agatha gestalten. Besucher der Kirche erwartet eine halbe Stunde Orgelmusik zur Marktzeit um 11.30 Uhr.

An der großen Agathaorgel wird der gebürtige Dorstener Hans-Joachim Wensing spielen. Nach dem +Abitur am Gymnasium Petrinum und Studium der Germanistik, Pädagogik, Schulmusik, Musikwissenschaft und Kirchenmusik in Düsseldorf, promovierte er in Musikwissenschaften.

Seit 1996 ist er Kantor der Pfarrkirche St. Christophorus in Werne an der Lippe.

Auf seinem Programm stehen am kommenden Samstag sieben Werke von sieben verschiedenen Komponisten. Bei allen ist in diesem Jahr ein besonderer Geburts- oder Todestag zu feiern: Felix Mendelssohn (1809-1847), Dietrich Buxtehude (1637-1707), Alexandre Guilmant (1837-1911), Sigfrid Karg-Elert (1877-1933), Louis Vierne (1870-1937) Theodore Dubois (1837-1924) und Albert de Klerk (1917-1982).

Der Eintritt ist wie immer frei. Kollekte am Ausgang.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Stadt-Park soll keine Müllhalde werden

Nach dem Picknick Hinterlassenschaften wieder mitnehmen

Dorsten Die Stadt appelliert: Die Gäste des Stadt-Parks sollen ihren Picknick-Müll wieder mitnehmen. Auch wenn der Park ab sofort montags gesäubert wird.mehr...

Geschäfte haben am Sonntag geöffnet

Holsterhausen lockt zum Blumenfest

Holsterhausen Das Blumenfest Holsterhausen hat mittlerweile Tradition: Denn am Sonntag (29. April) wird es schon zum 15. Mal rund um die Freiheitsstraße farbenfroh. Und es gibt Neues.mehr...

Tresor aus Hervester Tierheim gestohlen

Einbrecher richten viel Schaden an

Hervest Unbekannte Täter finden bei einem nächtlichen Einbruch ins Bürogebäude des Tierschutzvereins an der Ellerbruchstraße kaum Bargeld vor. Der angerichtete Schaden ist aber dennoch groß, die Vorsitzendes des Tierschutzvereins fassungslos.mehr...

Rote Welle ärgert Autofahrer in Dorsten

Kreuzungen mit Nerv-Faktor

Dorsten Im Bereich Südwall/B 225/Julius-Ambrunn-Straße in Dorsten kommt es immer wieder zu Rückstaus vor den Ampeln. Über die Gründe dafür sind sich die Behörden uneinig.mehr...

Polizist bei Einsatz leicht verletzt

Tatverdächtiger springt in den Kanal

Dorsten Wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Polizeibeamte hat sich ein 20-jähriger Dorstener am Samstag (21.4.) eine Strafanzeige eingehandelt.mehr...