Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

So fantasievoll war das Musical „Tuishi pamoja“

Fotostrecke

Es ist eine Geschichte über Freundschaft und Toleranz, die Schüler der Albert-Schweitzer-Schule zum Leben erweckt haben. Ein halbes Jahr wurde für das Musical „Tuishi pamoja“ gecastet und geprobt. Das ist Swahili und bedeutet: Wir wollen zusammen leben. Wir, das sind in diesem Fall Zebras und Giraffen.

DORSTEN

, 12.06.2015

Da wundert sich das Erdmännchen und der Löwe staunt: Seit Generationen leben Zebras und Giraffen streng voneinander getrennt. Dazwischen stehen Vorurteile und Klischees „Tiere mit Streifen sind blöd“, sagen die Giraffen. „Punkte tun den Augen weh“, sagen die Zebras.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige