Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Sommerfest in der Biologischen Station

LEMBECK Im Rahmen ihres Sommerfestes am Sonntag zeigt die Biologische Station Kreis Recklinghausen in Lembeck Im Höltken auch das Edelkrebsprojekt des Landes NRW.

Sommerfest in der Biologischen Station

Niels Ribbrock und Georg Tenger von der Biologischen Station zeigen eines der seltenen Exemplare des heimischen Flusskrebses.

Das Projekt, eine Initiative des Fischereiverbandes und des NABU, soll entscheidend zum Schutz und zur Stützung heimischer Flusskrebsbestände beitragen. „Die Zeiten, in denen der wohlschmeckende Krebs in allen Flüssen unseres Landes zu finden war, sind lange vorbei“, weiß Niels Ribbrock  von der Bio Station. Beim Sommerfest geht es zwischen 11 und 18 Uhr nicht nur um den Flusskrebs und seine Erhaltung. Heimische Bachtiere zeigt Dr. Gerd Laukötter in seinem „Bachkino“.

Dr. Bernd von Bülow seziert in seinem Spezialvortrag das Gewölle von Eulen und Fledermäusen. Ein besonderes Vergnügen für die lieben Kleinen, wie das Interesse im vergangenen Sommer zeigte. NABU-Dorsten und Haltern informieren zu Teichtierchen und Wiesen-Memory. Der RVR stellt Nisthilfen her und informiert zum Vogel des Jahres. Neben allerlei Unterhaltungsmöglichkeiten und Preisrätsel für Groß und Klein ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt, natürlich ohne Flusskrebse.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Geständnis im „Voodoo-Prozess“

Abtreibungspillen an schwangere Prostituierte verteilt

Dorsten/Selm/Castrop-Rauxel Im „Voodoo-Prozess“ um Menschenhandel und Ausbeutung in Bordellen in Castrop-Rauxel und Umgebung geht es jetzt auch um illegale Schwangerschaftsabbrüche. Einer der Hauptangeklagten hat zugegeben, Abtreibungspillen an schwangere Prostituierte verteilt zu haben.mehr...

Viele Erkältete in Hausarztpraxen

Mehr Grippepatienten als vor einigen Wochen

Dorsten In Büros und Schulklassen schnieft und hustet es in allen Ecken – es ist Erkältungszeit. Und auch an Grippe sind in den vergangenen Wochen einige Dorstener erkrankt.mehr...

Buslinie SB 26 kam nicht

Ampel hielt SB 26/27 zwischen Barkenberg und Herten auf

Dorsten Die Buslinie SB 26 von Barkenberg nach Marl ist auch gleichzeitig die Buslinie SB 27 von Marl nach Herten. Ein Fahrzeug, zwei Routen. Das hat Folgen für die Fahrgäste. Am Dienstag mussten viele Fahrgäste fast eine Stunde in der Kälte ausharren.mehr...

Traumpaar 2018 gefunden

Patricia und André haben die Abstimmung gewonnen

Dorsten Patricia und André sind das „Traumpaar 2018“. Sie konnten sich in der spannenden Abstimmung unter den Lesern der Dorstener Zeitung durchsetzen. Nun starten die Hochzeitsvorbereitungen.mehr...

Autos für das Dorstener Ordnungsamt

Fahrzeuge in Polizei-Optik fahren bald durch die Stadt

Dorsten Die Stadtverwaltung Dorsten hat insgesamt 40.000 Euro für zwei nagelneue Opel-Kombis ausgegeben. Die Autos erinnern äußerlich sehr an die Einsatzfahrzeuge der Polizei. Und das ist auch so gewollt.mehr...

Großalarm bei der Feuerwehr

Brand in Autowerkstatt geht glimpflich aus

Wulfen Zu einem Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr kam es am Montagnachmittag im Wulfener Gewerbegebiet Köhl. Die Rauchsäule war schon von weitem zu sehen.mehr...