Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

US-Car-Treffen am Karfreitag

Stadt Dorsten: Kein Bußgeld nach US-Car-Treffen

Dorsten Nach der Kontroverse um das US-Car-Treffen an Karfreitag hat die Stadt Dorsten nun die Entscheidung getroffen, kein Bußgeld für die Veranstalter zu verhängen.

Stadt Dorsten: Kein Bußgeld nach US-Car-Treffen

Trotz der Absage der Veranstaltung trafen sich viele US-Car-Freunde an Karfreitag in Dorsten. Foto: Pieper

Die Entscheidung der Stadt Dorsten ist klar: „Nach dem US-Car-Treffen am Karfreitag auf dem Zechengelände Fürst Leopold wird die Stadt kein Bußgeld verhängen. Die Organisatoren selbst hatten nach dem Hinweis auf die Bestimmungen des Feiertagsgesetzes NRW die Veranstaltung mit dem gesamten Rahmenprogramm abgesagt“, so eine Pressemitteilung der Stadt.

„Keine unzulässige Veranstaltung“

Und weiter: „Danach hatte es zwar noch ein Treffen von Autofreunden gegeben, aber eben keine im Sinne des Gesetzes unzulässige Veranstaltung. Die Veranstalter hätten weiter selbst eingeräumt, dass die Veranstaltung mit Rahmenprogramm am Karfreitag so nicht erlaubt gewesen sei.“

Autotreffen in Dorsten unter besonderen Vorzeichen

Hunderte US-Cars kamen trotz Absage

Dorsten Hunderte US-Cars sind am Karfreitag auf dem Zechengelände Fürst Leopold vorgefahren. Dabei war die Veranstaltung am Donnerstag offiziell abgesagt und auf den 1. Mai verschoben worden.mehr...

Der erste Beigeordneter Lars Ehm fügt noch als Erklärung hinzu: „Dass sich Menschen auch an Feiertagen treffen, können und wollen wir gar nicht verbieten. Aber nach dem Landesgesetz dürfen am Karfreitag keine Veranstaltungen stattfinden mit unterhaltendem Charakter, mit Musik und Würstchenverkauf. Der Karfreitag steht hier als ,stiller‘ Feiertag sogar unter einem besonderen Schutz dieses Gesetzes. Wir sind Herrn Schuster als Veranstalter dankbar, dass er sehr kooperativ, schnell und mit Augenmaß auf die Situation und auch in den folgenden Diskussionen reagiert hat. Dass die Veranstaltung auf den 1. Mai verlegt wurde, ist sicherlich eine gute Lösung.“

Dorsten Das US-Car-Treffen am Karfreitag ist abgesagt. Überrascht von der Diskussion ziehen die Einladenden die Konsequenzen und verschieben das Treffen auf den 1. Mai. Die Stadt begrüßt das.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Events beim Stadtstrand 2018

Public Viewing, Open-Air-Kino, Yoga und noch mehr

Dorsten Viele Dorstener Unternehmer haben sich zusammengetan, um den Stadtstrand 2018 zur Weltmeisterschaft neu aufzulegen. Die Besucher erwartet mehr als nur Sand unter den Füßen.mehr...

Prozess gegen Dorstener gestartet

Hat 46-Jähriger die Stieftochter missbraucht?

Dorsten/Essen Ein Koch aus Hervest steht bereits zum zweiten Mal unter Missbrauchsverdacht. Zum Prozessauftakt vor dem Essener Landgericht hat der 46-jährige Angeklagte auch diesmal seine Unschuld beteuert.mehr...

Ten Sing Gahlen hat Premiere

Schauspieler, Sänger und Akrobaten entführen in die USA

Hardt/Gahlen Das Licht geht an. Der Scheinwerfer scheint auf den Solosänger. Das Schlagzeug gibt den Takt vor, das Licht geht an. Diesmal besucht „Ten Sing Gahlen“ Amerika.mehr...

Aktion des Lions Clubs Dorsten Hanse

Bei der WM tippen und damit Gutes tun

Dorsten Der Lions Club Dorsten-Hanse organisiert eine Mitspiel-Aktion anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft. Die örtlichen Schulen und Kindergärten werden dabei garantiert gewinnen.mehr...

Mehrere Fälle von Eichenprozessionsspinnern gemeldet

Giftige Raupen befallen in Dorsten Bäume

Dorsten Die Eichenprozessionsspinnerraupen sind wieder unterwegs: Allein fünf befallene Bäume wurden der Stadt Dorsten am vergangenen Wochenende gemeldet, wie Pressesprecherin Lisa Bauckhorn auf Anfrage erklärte. Die Bäume müssen nun behandelt werden.mehr...

Raub auf der Gahlener Straße

Unbekannte entreißen Seniorin die Handtasche

Hardt Zwei unbekannte Männer haben einer 78-jährigen Dorstenerin am Montag (21.5.) gegen 18.50 Uhr auf der Gahlener Straße ihre Handtasche entrissen. Die Polizei sucht Zeugen.mehr...