Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Züchter freuten sich über Auszeichnung

Züchter freuten sich über Auszeichnung

<p>Vorsitzender Paul Schulte und Geschäftsführer Fritz Uhlenbruck (stehend, v.l.) ehrten die erfolgreichsten Züchter der Brieftaubenliebhaber-Reisevereinigung Schermbeck und Umgebung. Scheffler</p>

Schermbeck Die Brieftaubenliebhaber-Reisevereinigung Schermbeck und Umgebung e. V., zu der acht Vereine mit 67 Mitgliedern gehören, veranstaltete am Freitag eine Siegerehrung in der Gaststätte Overkämping. Vorsitzender Paul Schulte, Schriftführer Otto Eichler und Geschäftsführer Fritz Uhlenbruck überreichten den erfolgreichsten Züchtern Pokale, Urkunden und Medaillen.

Die Preisträger

RV-Jährigenmeisterschaft: 1. Schlaggemeinschaft (SG) Annegret und Wolfgang Große-Ophoff (49 Preise); 2. Paul Schulte (42); 3. Norbert Hussmann (39). RV-Vereinsmeister: 1. Verein 06117 Wiedersehen Erle (111). RV-Jungtaubenmeisterschaft: 1. SG Große-Ophoff (30), 2. Julius Lammersmann (27), 3. Peter Lipinski (26). RV-Generalmeisterschaft: 1. Julius Lammersmann (82), 2. SG Große-Ophoff (81), 3. Norbert Hussmann (74).

RV-Kurzstreckenmeister: 1. Franz Ebbing (20). RV-Mittelstreckenmeister: 1. SG Große-Ophoff (16). RV-Weitstreckenmeister: 1. Norbert Hussmann (16). RV-bestes Taubenpaar: Das Taubenweibchen 02090-06-245 und der Vogel 02090-04-699 befinden sich im Besitz der SG Große-Ophoff.

RV-bester Altvogel: 1. Besitzer Josef Stenkamp, 2. Besitzer Kuhlmann, 3. Besitzer Norbert Hussmann. RV-bestes Weibchen: 1. Besitzer SG Adamczyk/Große-Gehling, 2. Besitzer Peter Lipinski, 3. Besitzer Paul Rexforth. RV-bester jähriger Vogel: 1. Besitzer Paul Schulte, 2. Besitzer Karl-Ludwig Müller, 3. Besitzer Norbert Hussmann. RV-bestes jähriges Weibchen: Besitzer Große-Ophoff, 2. Besitzer Große-Ophoff, 3. Besitzer Paul Rexforth. RV-beste Jungtaube: 1. Besitzer Peter Lipinski, 2. Besitzer Große-Ophoff, 3. Besitzer Erwin Sander.

Die Rüter-Leistungsmedaille errang Julius Lammersmann (54 Preise). Die SG Große-Ophoff gewann die RV-Meisterschaft mit 4 ersten Tauben je Flug nach AS-Punkten bei der Alttierreise über 13 Flüge. RV-Meisterschaft bei der Jungtierreise: SG Große-Ophoff. Kurzstreckenmeister (Jungtiere): SG Große-Ophoff. Mittelstreckenmeister (Jungtiere): SG Große-Ophoff. RV-Verbandsmeisterschaft: 1. Werner Mümken (40 Preise), 2. Julius Lammersmann (40). Meisterschaft der Zeitschrift "Die Brieftaube": 1. Norbert Hussmann (40), 2. SG Alois und Rainer Kuhlmann (40). Die Sport-Uhr errang Thomas Korte.

Medaillen-Erringer

Medaillen-Erringer: Bronze: 1. Peter Lipinski, 2. Werner Mümken, 3. Franz Schulte. Silber: 1. Werner Mümken, 2. Peter Lipinski, 3. Franz Schulte. Gold: 1. SG Kuhlmann, 2. SG Große-Ophoff. Bronzemedaille, Jungtaubenreise: 1. SG Große-Ophoff, 2. Julius Lammersmann, 3. Otto Eichler.

Sondermedaille der RV, Alttierreise: 1. Werner Mümken, 2. Hubert Kölking, 3. SG Kuhlmann. Sondermedaille RV, Jungtaubenreise: 1. Peter Lipinski, 2. Josef Schulte, 3. SG Große-Ophoff.

An der Fluggemeinschaftsmeisterschaft beteiligten sich die Reisevereinigungen Unterlippe Dorsten, Dorsten-Hervest-Dorsten und Schermbeck und Umgebung. Die ersten drei Plätze belegten die Schermbecker. 1. Julius Lammersmann (35 Preise), 2. SG Kuhlmann (35), 3. Norbert Hussmann (35). H.Sch.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Stadt-Park soll keine Müllhalde werden

Nach dem Picknick Hinterlassenschaften wieder mitnehmen

Dorsten Die Stadt appelliert: Die Gäste des Stadt-Parks sollen ihren Picknick-Müll wieder mitnehmen. Auch wenn der Park ab sofort montags gesäubert wird.mehr...

Geschäfte haben am Sonntag geöffnet

Holsterhausen lockt zum Blumenfest

Holsterhausen Das Blumenfest Holsterhausen hat mittlerweile Tradition: Denn am Sonntag (29. April) wird es schon zum 15. Mal rund um die Freiheitsstraße farbenfroh. Und es gibt Neues.mehr...

Tresor aus Hervester Tierheim gestohlen

Einbrecher richten viel Schaden an

Hervest Unbekannte Täter finden bei einem nächtlichen Einbruch ins Bürogebäude des Tierschutzvereins an der Ellerbruchstraße kaum Bargeld vor. Der angerichtete Schaden ist aber dennoch groß, die Vorsitzendes des Tierschutzvereins fassungslos.mehr...

Rote Welle ärgert Autofahrer in Dorsten

Kreuzungen mit Nerv-Faktor

Dorsten Im Bereich Südwall/B 225/Julius-Ambrunn-Straße in Dorsten kommt es immer wieder zu Rückstaus vor den Ampeln. Über die Gründe dafür sind sich die Behörden uneinig.mehr...

Polizist bei Einsatz leicht verletzt

Tatverdächtiger springt in den Kanal

Dorsten Wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Polizeibeamte hat sich ein 20-jähriger Dorstener am Samstag (21.4.) eine Strafanzeige eingehandelt.mehr...