Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Zwillingseltern helfen sich gegenseitig

SCHERMBECK Jeder, der Zwillinge hat, kennt die besonderen Freuden und Herausforderungen von zwei gleichaltrigen Kindern. In Schermbeck haben sich Eltern zusammengeschlossen, um sich gegenseitig zu helfen.

Beim Stammtisch, der immer donnerstags um 20 Uhr statt findet, unterhalten sich die Zwillingsmütter über Herausforderungen und ihre Bewältigungen, wie z. B. das mobil bleiben mit Zwillingen. Sie geben sich gegenseitig praktische Tipps zum Einkaufen, Tagesorganisation etc. Pädagogische Fragen, wie der Besuch einer gemeinsamen oder getrennten Kindergartengruppe oder Schulklasse, werden ebenso erörtert wie Entlastungen durch Familie und Verwandte.

Da die Altersspanne von wenige Monate alten Kindern bis zu Schulkindern reicht, ist die Gruppe auch zu einem praktischen Umschlagplatz von Kinderkleidung in doppelter Ausfertigung geworden. Literaturhinweise und die Zwillingszeitschrift bieten fachliche Anregung, die durch die eigenen Kenntnisse ergänzt werden können. Im Vordergrund steht immer der Austausch, bei dem die Themen von den Müttern bestimmt werden. Bei Interesse können sich (auch werdende) Mütter bei Frau Spaltmann, Familienzentrum Kempkesstege, Tel. 2513 melden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schermbeckerin stirbt bei Unfall

Lkw-Fahrer kollidiert mit 62-jähriger Autofahrerin

Gahlen Bei einem Unfall am Freitagmorgen im Kreuzungsbereich Hünxer-/Östricher-/Maassenstraße ist eine 62-jährige Schermbeckerin tödlich verunglückt. Das Auto kollidierte mit einem Lkw.mehr...

Vollsperunng der Maassenstraße abgewendet

Radweg-Sanierung wird verschoben

Schermbeck Die Vollsperrung der Maassenstraße in den Sommerferien ist vom Tisch. Straßen-NRW verschiebt die angekündigte Radweg-Sanierung auf 2019. Trotzdem äußerten einige Politiker im Bauausschuss Kritik.mehr...

Gesamtschüler bei „Jugend forscht“ erfolgreich

Papier aus Laub, Gras und Speisestärke

Was kann man aus Laub, Gras und Speisestärke machen? Papier! Drei Schermbecker Gesamtschüler erklären, warum sie dafür einen Trecker brauchten.mehr...

„Schermbeck.Rundum“ lockt mit Neuerungen

Die Radfahrsaison ist eröffnet

Schermbeck Zum Saisonstart von der Radroute „Schermbeck.Rundum“ wollten viele Radler am Sonntag die zahlreichen Neuerungen erkunden.mehr...

6,5 Kilometer in 14 Bauabschnitten

Gahlener Straße wird ab Montag saniert

Schermbeck/Hünxe Mit der Fahrbahnsanierung der Landesstraße 463 zwischen Gahlen und Hünxe beginnt Straßen-NRW am Montag (16. April). Besonders wichtig könnte die Strecke in den Sommerferien werden – als Umleitung.mehr...

Ranzenscheune in Schermbeck

Das sind die Tornister-Trends bei Schulanfängern

Schermbeck Nick Hutmacher und Sandra Axmann beraten in ihrer Ranzenscheune Schulanfänger am laufenden Band. Auch über Rucksäcke, die mitwachsen. Sie geben Tipps, worauf Eltern beim Einkauf achten sollten.mehr...