Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Altlasten für Friseure und Maler

11.11.2007

"Blasenkrebs wird sehr selten thematisiert, und wenn, dann als Randgebiet", nennt Karl-Heinz Bockelbrink, Vorsitzender der Selbsthilfegruppe Blasenkrebserkrankungen Dortmund, einen Grund, warum die Initiative den 1. Dortmunder Informationstag Blasenkrebs mit ärztlichen Fachvorträgen ins Leben gerufen hat. Mehr als 100 Interessierte informierten sich Samstag in Vorträgen und persönlichen Gesprächen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige