Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Angreifer würgt 29-Jährige bis zur Bewusstlosigkeit

Überfall am hellichten Tag

Brutaler Überfall in der Nordstadt: Eine 29-jährige Dortmunderin ist am Donnerstag vor ihrer Haustür an der Johanna-Melzer-Straße überfallen worden. Ein unbekannter Angreifer schlich sich von hinten an und würgte die Frau bis zur Bewusstlosigkeit. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

DORTMUND

12.06.2015

Nach Angaben der Polizei spielte sich der Überfall gegen 14.15 Uhr an der Johanna-Melzer-Straße ab. Die Frau wollte gerade ihre Wohnungstür aufschließen, als ein unbekannter Täter sich von hinten anschlich, die Frau packte und würgte. Der Angreifer drückte so heftig zu, dass die Frau kurzzeitig bewusstlos wurde und zu Boden fiel. 

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige