Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

rnDortmunder Tourismus und die Heimat-Frage

Auf der Suche nach dem „echten“ Dortmund

Auf der Suche nach dem „echten“ Dortmund

Was steht am ehesten für Dortmund? Foto: Thomas Thiel (Montage)

DORTMUND Was ist „typisch Dortmund“? Diese Frage stellen sich nicht nur Lokalpatrioten, sondern auch Tourismus-Experten. Die Antwort auf sie ist nämlich längst ein Wirtschaftsfaktor für die Stadt geworden.

In Heidelberg haben sie es leicht: eine wunderschöne Altstadt, ein romantisch-beeindruckendes Schloss, dazu die Lage in den lieblichen Hügeln des Neckars – die Stadt ist der Inbegriff einer alten, malerischen deutschen Stadt. Entsprechend beliebt ist die Stadt in Baden-Württemberg bei Touristen, ein berühmter Reiseführer preist sie an als einen von 1000 Orten auf der Welt, die man sehen sollte, bevor man stirbt.

Entdecken Sie mit RN+ die neuen Premium-Artikel der Ruhr Nachrichten!

Jetzt einfach anmelden und kostenlos weiterlesen