Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

BBG-Oberstufe: Unterricht in der Kälte

KIRCHLINDE Ob der Unterricht bei eisigen Temperaturen unter freiem Himmel läuft oder im 30 Jahre alten maroden Pavillon, macht für die Oberstufenschüler des Bert-Brecht-Gymnasiums keinen Unterschied mehr: "Die Schmerzgrenze ist erreicht."

von Von Arndt Brede

, 23.11.2007

Also boten Lehrer Unterricht an. So wie Nadine Beckmann. Sie gab Italienisch-Unterricht. Die Sprache aus den warmen südeuropäischen Gefilden, vermittelt im frostigen Kirchlinde - das weckte auch das Interesse bei vielen Journalisten von Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen und auch bei denen, für die die Demonstration eigentlich gedacht war: Politikern. "Die Politik muss wach werden, weil unsere Forderung nur über die Politik zu verwirklichen ist", sagte Jan Sauer. Neubau des Pavillons in Modulbauweise oder Aufstockung des Neubaus, das steht auf dem Wunschzettel.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige