Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

BVB-Profis brennen Pyrotechnik ab

Freitag 29. Juni 2012 - Wir sehen Szenen vom 13. Mai: Der BVB-Autokorso bewegt sich im Schritttempo über den Schwanenwall. Die BVB-Profis Kevin Großkreutz und Lucas Barrios hantieren mit einer brennenden bengalischen Fackel. Anschließend wurden Ermittlungen eingeleitet.

/
BVB-Profi Kevin Großkreutz feiert den Double-Sieg mit der Mannschaft. Beim Autokorso hantierte er mit Pyrotechnik. Die Fans jubeln.
BVB-Profi Kevin Großkreutz feiert den Double-Sieg mit der Mannschaft. Beim Autokorso hantierte er mit Pyrotechnik. Die Fans jubeln.

Foto: Westphalen/Westbild.de

Großkreutz singt und schwingt die Fackel.
Großkreutz singt und schwingt die Fackel.

Foto: Westphalen/Westbild.de

In der Zwischenzeit hat Großkreutz die Pyrotechnik an Lucas Barrios weitergegeben.
In der Zwischenzeit hat Großkreutz die Pyrotechnik an Lucas Barrios weitergegeben.

Foto: Westphalen/Westbild.de

Dieselbe Situation aus einer anderen Perspektive. Kevin Großkreutz mit dem Bengalo.
Dieselbe Situation aus einer anderen Perspektive. Kevin Großkreutz mit dem Bengalo.

Foto: Alexander Gutsche

Jetzt hat Barrios die Fackel.
Jetzt hat Barrios die Fackel.

Foto: Alexander Gutsche

Lucas Barrios hält das bengalische Feuer.
Lucas Barrios hält das bengalische Feuer.

Foto: Alexander Gutsche

BVB-Profi Kevin Großkreutz feiert den Double-Sieg mit der Mannschaft. Beim Autokorso hantierte er mit Pyrotechnik. Die Fans jubeln.
Großkreutz singt und schwingt die Fackel.
In der Zwischenzeit hat Großkreutz die Pyrotechnik an Lucas Barrios weitergegeben.
Dieselbe Situation aus einer anderen Perspektive. Kevin Großkreutz mit dem Bengalo.
Jetzt hat Barrios die Fackel.
Lucas Barrios hält das bengalische Feuer.