Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Bau von Premium-Kino in Brackel verzögert sich

Projekt in Hohenbuschei

Was machen eigentlich die Pläne für das Premium-Kino in Brackel? Es ist ruhig geworden um das Projekt, das zuletzt Ende 2017 auf dem Hohenbuschei-Areal eröffnen sollte. Doch das erstmals im Herbst 2014 angekündigte Projekt liegt nicht auf Eis. Es hat sich nur weiter verzögert. Dafür gibt es einen strategischen und einen traurigen Grund.

BRACKEL

von Gaby Kolle

, 29.07.2017
Bau von Premium-Kino in Brackel verzögert sich

Ende 2018 soll das Premium-Kino – hier eine Computergrafik – seine Pforten öffnen.

Die Eröffnung ist nun für Ende 2018 angepeilt. Das teilte Projektentwickler Reinhard Ottmann auf Anfrage mit. Grund für die Verzögerung sei zum einen der Ausfall des schwer erkrankten ursprünglichen Bauherren und Betreibers, sagte Ottmann.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige