Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Bauarbeiten Asselner Hellweg: Busse ersetzen Bahn

ASSELN Auf dem Asselner und Wickeder Hellweg werden Mittwoch- und Doonerstagnacht Arbeiten an den Oberleitungen durchgeführt. Jeweils ab 22 Uhr und bis Betriebsende wird die Stadtbahnlinie U 43 von der Haltestelle In den Börten in Brackel bis Do-Wickede S nicht fahren. Als Ersatz setzt DSW21 Busse ein.

Diese fahren in beiden Fahrtrichtungen über Brackeler Hellweg – Asselner Hellweg – Wickeder Hellweg bzw. umgekehrt:

  • An der Haltestelle Döringhoff in beiden Fahrtrichtungen über die NachtExpress-Haltestelle NE 3.
  • Ab Businkstraße wird in Fahrtrichtung Wickede am Asselner Hellweg im Einmündungsbereich der Straße Kahlsiepe eine zusätzliche Haltestelle eingerichtet. In Fahrtrichtung Stadtmitte wird eine Ersatzhaltestelle auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite (Haus-Nr. 66/68) aufgestellt.
  • Für Asseln/Aplerbecker Straße kann die Stadtbahnhaltestelle benutzt werden.
  • Für Am Hagedorn, Fahrtrichtung Wickede, gibt es eine Ersatzhaltestelle (Haus-Nr. 153). Richtung Stadtmitte wird die Stadtbahnhaltestelle angefahren.
  • An den Haltestellen Ruckebierstraße und Eichwaldstraße werden in Fahrtrichtung Stadtmitte die NachtExpress-Haltestellen angefahren. Richtung Wickede kann jeweils die Stadtbahnhaltestelle benutzt werden.
  • Für Zugstraße wird in beiden Fahrtrichtungen die NE 3-Haltestelle angefahren.
  • Für „Bockumweg“ in Fahrtrichtung Wickede wird die Stadtbahnhaltestelle genutzt. In Gegenrichtung wird eine Ersatzhaltestelle auf dem Wickeder Hellweg auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite in Höhe der Haus-Nr. 126/129 aufgestellt.
  • Die Haltestelle Dollersweg in Fahrtrichtung Stadtmitte wird auf den Wickeder Hellweg in Höhe der Einmündung Dollersweg verlegt.
  • Die Endstelle „Do-Wickede S“ wird vorgezogen und am Wickeder Hellweg in Höhe der Einmündung Alte Märsch eingerichtet.
Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Staus und Verspätungen

Auch Dortmunds Osten leidet unter Baustellen-Flut

IM OSTEN. Baustellen, Umleitungen, Staus: Nicht nur in Dortmunds Süden, sondern auch im Osten ist es momentan vor allem morgens alles andere als ein Vergnügen, in die City zu kommen. Auf mehreren wichtigen Straßen wird derzeit gleichzeitig gebaut. Doch Besserung ist in Sicht.mehr...

Wickeder Hellweg

Auto wird von Straßenbahn erwischt

Wickede Mit einer Straßenbahn ist ein 54-jähriger Autofahrer aus Dortmund am Sonntagmittag auf dem Wickeder Hellweg zusammengestoßen. Während die Fahrgäste in der Bahn mit dem Schrecken davon kamen, musste der Autofahrer in ein Krankenhaus gebracht werden.mehr...

Neue Boulder-Halle in Wickede

Dieser Unternehmer geht schnell die Wände hoch

WICKEDE Als Chef geht Andreas Möser schnell mal die Wände hoch. Doch keine Angst vor diesem Mann, dessen Unternehmen den Namen "Glücksgriff" trägt. Eine längst etablierte Sportszene geht hier einer neuen olympischen Disziplin nach: dem Bouldern. Wir haben einen ersten Video-Blick in seine neue Halle in Wickede geworfen.mehr...

Elf Verletzte

Mehrfamilienhaus ist nach Brandstiftung unbewohnbar

Wickede Der Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Rauschenbuschstraße in Wickede ist am Sonntagabend vorsätzlich entfacht worden. Elf Bewohner wurden verletzt, darunter drei Kinder. Das sechsgeschossige Gebäude musste komplett geräumt werden und ist derzeit nicht bewohnbar.mehr...

Schlangenstraße

Blitz schlägt in Wickeder Mehrfamilienhaus ein

WICKEDE Ein schweres Gewitter zog am Dienstagabend über Dortmund hinweg, in Wickede schlug der Blitz in einem Mehrfamilienhaus ein. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Für die Feuerwehr war es aber kein alltäglicher Einsatz.mehr...

Bronckhorststraße

Mitarbeiterin im Sonnenstudio mit Messer bedroht

Asseln Mit einem Messer bedrohte ein unbekannter Mann am Mittwochabend eine 31-jährige Mitarbeiterin eines Sonnenstudios an der Bronckhorststraße. Der Räuber forderte Bargeld. Anschließend griff er in die Geldkassette, die im Tresenbereich stand.mehr...

NEU: Die wichtigsten Nachrichten aus Dortmund täglich auf Ihr Smartphone
WhatsApp
Jetzt anmelden