Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Baustelle am Heßlingsweg: Kein Durchkommen für Autofahrer

Neue Gasleitungen

Seit Ende Oktober ist für Autofahrer, die von der Flughafenstraße in den Heßlingsweg einbiegen wollen, kein Durchkommen mehr. Der Grund ist die Verlegung neuer Gasleitungen von DEW21. Mit den Arbeiten ist man jedoch in Verzug geraten. Das sorgt für Probleme.

BRACKEL

von Felix Püschner

, 11.06.2015
Baustelle am Heßlingsweg: Kein Durchkommen für Autofahrer

2015.06.11 Brackel Aufreger Hesslingsweg

Auf 545 Metern will DEW21 im Heßlingsweg, der Flughafenstraße und der Oesterstraße neue Gasleitungen verlegen. Die Arbeiten am Heßlingsweg laufen nun schon seit Oktober, die Arbeiten auf den anderen Teilstücken haben bislang noch nicht begonnen. Ein Zustand, der vor allem bei Autofahrern für Unmut sorgt. Immerhin müssen die seit Monaten einen weiten Umweg über die Oesterstraße in Kauf nehmen, um an ihr Ziel zu gelangen. Besonders irritierend: die Arbeiten finden eigentlich nur auf dem Gehweg statt, gesperrt ist jedoch die gesamte Fahrspur.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige