Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Karstadt und Kaufhof stehen kurz vor einer Fusion. In Dortmund sind, wie in vielen Großstädten, beide Kaufhäuser vertreten. Die Beschäftigten machen sich nun Sorgen um ihre Jobs.

Dortmund

, 06.07.2018

Medienberichte über eine mögliche Fusion von Karstadt und Kaufhof werden dieser Tage oft mit Fotos aus Trier illustriert: weil die beiden Kaufhäuser in der Römerstadt vis-à-vis liegen. Ganz so nah sind sich Karstadt und Kaufhof auf dem Westenhellweg in Dortmund zwar nicht – wirklich weit voneinander entfernt aber auch nicht. Weshalb sich schon die Frage stellt, ob beide Kaufhäuser bestehen bleiben, würde es zu einem Joint Venture, einem gemeinsamen Unternehmen, kommen. Denn ein paar Filialen, so berichtet beispielsweise die Süddeutsche Zeitung, könnten am Ende geschlossen werden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden