Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Schlangenstraße

Blitz schlägt in Wickeder Mehrfamilienhaus ein

WICKEDE Ein schweres Gewitter zog am Dienstagabend über Dortmund hinweg, in Wickede schlug der Blitz in einem Mehrfamilienhaus ein. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Für die Feuerwehr war es aber kein alltäglicher Einsatz.

Blitz schlägt in Wickeder Mehrfamilienhaus ein

Der Blitz schlug in einem Haus in Wickede ein.

Wie die Feuerwehr in einer Pressemitteilung schreibt, ging der Notruf am Dienstagabend gegen 19 Uhr in der Leitstelle ein. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war eine der Spitzboden des Dachgeschosses total verqualmt. Mit bis zu drei Trupps gleichzeitig wurde das Feuer bekämpft.

Schwierig gestaltete sich die Aufnahme der Dachverkleidung von innen, weil die Flammen sich hier in der Zwischendecke ausbreiteten. Durch das weit in den Hinterhof ragende Satteldach und die engen Platzverhältnisse gestaltete sich die Aufnahme von Dachpfannen auch über den Teleskopmast und die Drehleiter sehr schwierig, heißt esi in der Mitteilung. 

Aufgrund des absehbar länger andauernden Einsatzes wurde die Spezialeinheit "Versorgung" des Löschzuges 16 (Hombruch) hinzugezogen, um die Einsatzkräfte mit Getränken zu versorgen. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde der betroffene Bereich mit der Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert. Zudem schaltete die Feuerwehr den Striom ab. 

Menschen kamen glücklicherweise nicht zu schaden, die Schadenshöhe wird jetzt von der Polizei ermittelt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Langer Stau

Quer stehender LKW blockierte Derner Straße

EVING Ein LKW hat am Freitagmorgen für große Verkehrsprobleme auf der Derner Straße gesorgt: Nach einem Zusammenstoß mit einem Lieferwagen in Höhe der Stadtbahn-Station "Schulte Rödding" war er quer zum Stehen gekommen und blockierte die wichtige Straße stadtauswärts. Eine Sache verzögerte die Räumungsarbeiten.mehr...

Wickeder Hellweg

Auto wird von Straßenbahn erwischt

Wickede Mit einer Straßenbahn ist ein 54-jähriger Autofahrer aus Dortmund am Sonntagmittag auf dem Wickeder Hellweg zusammengestoßen. Während die Fahrgäste in der Bahn mit dem Schrecken davon kamen, musste der Autofahrer in ein Krankenhaus gebracht werden.mehr...

Unfall in Scharnhorst

Auto kracht gegen Hauswand - Fahrer schwer verletzt

SCHARNHORST Schwerer Unfall in Scharnhorst: Ein 26 Jahre alter Autofahrer ist am Donnerstagnachmittag mit seinem Wagen gegen eine Hauswand an der Rybnikstraße gefahren. Die Feuerwehr musste den schwer verletzten Mann aus dem Wagen befreien.mehr...

Neue Boulder-Halle in Wickede

Dieser Unternehmer geht schnell die Wände hoch

WICKEDE Als Chef geht Andreas Möser schnell mal die Wände hoch. Doch keine Angst vor diesem Mann, dessen Unternehmen den Namen "Glücksgriff" trägt. Eine längst etablierte Sportszene geht hier einer neuen olympischen Disziplin nach: dem Bouldern. Wir haben einen ersten Video-Blick in seine neue Halle in Wickede geworfen.mehr...

Nach Öffentlichkeitsfahndung

Vermisster Wambeler nach zwei Tagen wieder aufgetaucht

WAMBEL Zwei Tage lang war ein 53 Jahre alter Wambeler verschwunden - nach gut drei Stunden Öffentlichkeitsfahndung ist er wieder aufgetaucht. Hinweise aus der Bevölkerung führten die Polizei zu ihm. Er ist nun in Behandlung.mehr...

Polizeieinsatz

Darum kreiste ein Hubschrauber über Kurl

KURL Rotorenlärm störte am Tag der Deutschen Einheit kurz die Feiertagsruhe in Kurl: Ein Hubschrauber der Polizei ist am Dienstagnachmittag über dem Dortmunder Stadtteil gekreist. Auslöser des Einsatzes war ein 30-jähriger Dortmunder.mehr...