Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Chorprojekt

Claus Thatje sucht Laiensänger für Carmina Burana

BÖVINGHAUSEN Kirchenmusiker Claus Thatje plant das größte Abenteuer seines Lebens. Zusammen mit Laien-Sängern möchte er 2017 die opulente Chor-Kantate Carmina Burana in der Maschinenhalle der Zeche Zollern aufführen. Dafür sucht er Mitstreiter.

Claus Thatje sucht Laiensänger für Carmina Burana

Sängerinnen und Sänger gesucht: (v.l.) Tony Birkenshaw, Claus Thatje, Julia Hübenthal, Marko Dumenko, Dr. Anne Kugler-Mühlhofer, Jürgen Thatje und Annette Thatje stemmen gemeinsam das Carmina-Burana-Projekt.

Die wegen ihrer erhabenen Jugendstilfassade berühmte Maschinenhalle wird bis 2016 renoviert. Im Mai 2017 könnte die Aufführung der Carmina Burana das erste große, kulturelle Highlight der wiedereröffneten Halle an der Zeche Zollern werden.

Für die Carmina Burana aber braucht Thatje einen Chor mit großem Volumen, deshalb wirbt er ab sofort um Projektsänger. Angesprochen sind alle Menschen, die gerne singen und an so einem großen Ereignis teilhaben möchten, auch Kinder und Jugendliche.

Auch ohne Notenkenntnisse

Selbst, wer noch gar keine Gesangserfahrungen oder Notenkenntnisse hat, wird für das Werk fit gemacht. Es wird ausgiebige Stimmbildung geben.

Und das ist der Zeitplan: Das erste Treffen des Projektchores findet am 12. August (Mittwoch) im Pfarrer-Wefer-Haus, Saturnstraße 13, statt. Proben sind dann ebenfalls immer mittwochs. An mindestens einem Wochenende soll es Intensiv-Proben geben.

Viele haben schon zugesagt 

Bereits jetzt hat Claus Thatje umfangreiche Teilnahme-Zusagen erhalten. Mehrere Gruppen der Chorakademie Dortmund und Sänger und Sängerinnen benachbarter Chöre wollen mitmachen.

Für die solistischen Gesangteile, Sopran, Tenor und Bariton will Thatje keine Profi-Sänger engagieren, sondern Solisten aus den Reihen der Projektsänger ermuntern. Kontakt zu Claus Thatje können Interessierte unter Tel. (0231) 9 60 42 07 oder per E-Mail an claus.thatje@t-online.de aufnehmen.

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Gartenmarkt

Warme Farben und herbstliche Düfte auf Zeche Zollern

BÖVINGHAUSEN Wohin mit den Äpfeln der eigenen Obstbäume, mit den Gläsern Pflaumenmus und den üppig gewachsenen Stauden im Beet? Beim Gartenmarkt auf der Zeche Zollern konnten Gartenbesitzer die Früchte ihrer Arbeit an andere Menschen verkaufen.mehr...

An der Zeche Zollern

Neues Kinderhospiz entsteht mit Wald zum Toben

BÖVINGHAUSEN Gegenüber der Zeche Zollern entsteht ein weiteres Hospiz. Gebaut wird es für todkranke Kinder und junge Leute. Der Grundstückskauf ist unter Dach und Fach. Baustart des neuen Kinderhospizes soll 2019 sein. Das ist das Ziel des Teams um Stiftungsgründerin Elisabeth Grümer. Jetzt geht‘s noch ums Geld.mehr...

Unterdelle

Feuerwehr löscht Brand in leerer Wohnung in Bövinghausen

BÖVINGHAUSEN Am frühen Donnerstagmorgen hat die Dortmunder Feuerwehr ein Feuer in einer Erdgeschosswohnung in der Unterdelle in Bövinghausen gelöscht. Um 5.30 Uhr alarmierten Nachbarn die Einsatzkräfte. In der brennenden Wohnung befand sich zu diesem Zeitpunkt niemand. Dafür brauchte eine andere Bewohnerin Hilfe.mehr...

Dogewo21

48 neue Wohnungen für Bövinghausen

BÖVINGHAUSEN Nur 18 Monate nach Beginn der Planung sind vier neue Häuser der Dogewo21 an der Brache in Bövinghausen fertig geworden. Ab dem ersten Oktober können die ersten Mieter einziehen. Die Zahl der Interessenten ist verdammt hoch.mehr...

Bluttat in Bövinghausen

Landgericht: Elfeinhalb Jahre Haft für Messerstecher

BÖVINGHAUSEN Seine Frau wollte die Trennung, doch damit konnte sich der 34-jährige Iraner offenbar nicht abfinden. Im November erstach der Mann seine Frau auf offener Straße in Bövinghausen. Am Donnerstag wurde er vom Landgericht Dortmund wegen Totschlags zu elf Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt.mehr...

Reitverein Dortmund-West

Feuer auf Stoppelfeld - Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen

BÖVINGHAUSEN Feueralarm im Dortmunder Westen: Die Feuerwehr ist am Montagnachmittag zu einem Brand an den Holter Weg gerufen. Dort standen rund 3000 Quadratmeter Stoppelfeld in Flammen. Der mutmaßliche Brandstifter wurde bereits festgenommen.mehr...

NEU: Die wichtigsten Nachrichten aus Dortmund täglich auf Ihr Smartphone
WhatsApp
Jetzt anmelden