Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

DEW21: Fusion ist Option

16.11.2007

Nichts bleibt wie es ist. So ist offenbar eine Fusion zwischen DEW21, den Stadtwerken Bochum und Gelsenwasser eine Option für die Zukunft, damit das Trio besser gewappnet ist für den verstärkten Wettbewerbsdruck im Strom-, Gas- und Wassersektor. DEW-Chef Helmut Engelhardt sagte unserer Zeitung im Interview, dass die geplante verstärkte Zusammenarbeit der drei "bis zu einer Fusion gehen könnte." Die Überlegungen seien aber ein völlig "ergebnisoffener Prozess". "Wir werden größten Wert darauf legen, dass sich alle Seiten die Zeit nehmen, um die beste Lösung zu finden."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige