Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

DFB-Fußballmuseum soll "Ballfahrtsort" werden

Empfang in Dortmund

Das geplante DFB-Fußballmuseum eröffnet 2014 am Königswall in der Dortmunder Innenstadt. Es soll Geschichten erzählen, Emotionen wecken und ein "Ballfahrtsort" werden - der Anfang wurde schon am Dienstagabend gemacht.

DORTMUND

von Von Oliver Volmerich

, 08.02.2011
DFB-Fußballmuseum soll "Ballfahrtsort" werden

Frank Mill spendierte das Original-Trikot, das Diego Maradona im WM-Finale von Rom 1990 getragen hat, dem DFB-Museum - und ein BVB-Trikot. Manuel Neukirchner (links), Geschäftsführer der Stiftung DFB-Fußballmuseum, bedankte sich.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige