Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Nachrichten-Überblick

Das war der Montag in Dortmund

DORTMUND Was war am Montag wichtig in Dortmund? An dieser Stelle lassen wir den Tag Revue passieren. Kurz und kompakt. Heute geht es unter anderem um eine schreckliche Nachricht, Ungereimtheiten bei einem AWO-Ortverein und einen Teppich von Jürgen Klopp.

10.43 Uhr: Kaum sind die Flussregenpfeifer-Kinder aus dem Nest, machen sie die Gegend unsicher: Die Küken überqueren eigens für sie errichtete Wälle und Zäune und sorgen so für Baustopps auf Phönix-West. Nun soll ein Kleintierzaun helfen.

12.18 Uhr: Rudi Geyer ist 90 und führt seit 30 Jahren den Vorstand der AWO-Gruppe in Wellinghofen. Auf seine Art. 

Rudi Geyer ist der AWO-König in Wellinghofen. Nun gibt es Streit - um Geld und Dickköpfigkeit. http://t.co/uz2YDgaHS8pic.twitter.com/kU1ehxCAwc

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

13.21 Uhr: Das Opfer des furchtbaren U-Bahn-Unglücks erlag seinen Verletzungen.

Der Mann, der Pfingstsonntag von Stadtbahn über 3 km mitgeschleift wurde, ist gestorben: http://t.co/NvOgmnIsxmpic.twitter.com/v8fpMLkNKI

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

14.04 Uhr: Die BVB-Bilanz unseres Volontärs Christian Stein ist so mies, dass er sich bald nicht mehr zu Auswärtsspielen traut: Wenn er dabei ist, verliert der Dortmunder Verein grundsätzlich. Meistens haushoch.

14.38 Uhr: Nach der intensiven Zeit in Dortmund will Jürgen Klopp erst einmal eine Pause einlegen. Darüber, wohin es danach gehen soll, will er sich jetzt noch keine Gedanken machen sondern zunächst "die unzähligen Erinnerungen verarbeiten".

14.42 Uhr: Was als Streifzug durch die Nacht begann, endete für einen Dortmunder vor zwei Jahren blutig. Nun steht der Fall vor Gericht.

Prozessauftakt: 18-Jährige wurde in Geburtstagsnacht zur brutalen Räuberin am @dortmunder_uhttp://t.co/sg9IkFiiexpic.twitter.com/1TXe9sQ8Um

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

15.59 Uhr: Ein Uhrenschaukasten wurde in der Durchgangspassage an der Kampstraße gefunden. Die Polizei sucht nach Hinweisen auf die Herkunft der Vitrine.

Diese kleine Vitrine wirft Fragen auf: Was war darin? Wo kommt sie her? Wer hat etwas gesehen? http://t.co/R4t7rlMH54pic.twitter.com/t4GV4bqwWv

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

17.48 Uhr: Wer Jürgen Klopp in Zukunft zu sehr vermissen wird, kann nun ein 2 Meter hohes Portrait von ihm ersteigern. Der eigens für den abgetretenen BVB-Trainer gefertigte und handsignierte Teppich wird am Sonntag bei Ebay versteigert. Den Erlös steckt sich Kloppo aber nicht in die eigene Tasche.

Orte:
Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Scheuer: Dortmund kann Diesel-Fahrverboten entgehen

Bundesverkehrsminister fordert Dortmund zum Handeln auf

Dortmund Dortmund brauche keine Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge, um die Schadstoffgrenzen einzuhalten. Das sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer am Donnerstag in Berlin. Allerdings gebe es eine Bedingung.mehr...

Wiederaufbau nach Haus-Explosion in Hörde

Neubau schließt Lücke in der Teutonenstraße

Dortmund Am 31. März 2017 erschütterte im Dortmunder Süden eine Haus-Explosion den Stadtteil Hörde. Ein psychisch kranker Mann hatte zuvor eine Gasleitung herausgerissen, die Explosion ausgelöst. Unter den Trümmern starb eine Nachbarin. Eine Lücke in der Häuserreihe zeugt von der Tat. Der Wiederaufbau naht.mehr...

Schutz vor Terroranschlägen

Wie sicher sind die Beton-Sperren am Weihnachtsmarkt?

Dortmund 2,5 Tonnen schwere Beton-Sperren sollen den Dortmunder Weihnachtsmarkt vor Terroranschlägen schützen. In einem Video auf Youtube ist jedoch zu sehen, wie ein Laster, der Tempo 50 fährt, einen ebenso schweren Betonklotz einfach zur Seite rückt. Wie sicher sind die Dortmunder Sperren also wirklich? Wir haben nachgefragt.mehr...

Großeinsatz in Dorstfeld

Rauch im Hannibal - Feuerwehr rückt aus

DORSTFELD Großalarm am Hannibal in Dorstfeld: Wegen einer größeren Menge Rauchs ist die Feuerwehr in der Nacht zu Dienstag zum riesigen Wohnkomplex ausgerückt. Einen Brand fand die Feuerwehr zwar nicht - aber warm wurde es im Gebäude trotzdem.mehr...

Übersichtskarte

Das wird aus den Ex-Filialen von Sparkasse und Volksbank

Dortmund 17 Filialen der Dortmunder Volksbank und 16 der Sparkasse Dortmund schlossen seit 2016. Gerade in den Stadtteilen gab es die Sorge, die Räumlichkeiten könnten lange leer bleiben. Nun sind einige sinnvolle Nachnutzungen in Sicht. Auf einer interaktiven Karte zeigen wir, was der aktuelle Stand an allen Standorten ist.mehr...

Übersicht

Hier wird in Dortmund geblitzt

DORTMUND Die Dortmunder Polizei und das Dortmunder Ordnungsamt verraten täglich, wo die Geschwindigkeit der Autofahrer kontrolliert wird. Auf unserer Übersichtskarte zeigen wir die Straßen, an denen Polizei und Ordnungsamt blitzen wollen.mehr...

NEU: Die wichtigsten Nachrichten aus Dortmund täglich auf Ihr Smartphone
WhatsApp
Jetzt anmelden