Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Kabarett-Festival Ruhrhochdeutsch

Der Poet Konstantin Wecker im Spiegelzelt

DORTMUND Liebeslieder geraten ihm so unverkrampft wie Lieder über die Winkelzüge der Politik. Seine Reime sind kunstfertig gedrechselt und nie abgedroschen: Jawohl, ein Poet und ein exzellenter Klavierspieler. Konstantin Wecker, begleitet von einer dreiköpfigen Band, spielte am Freitag beim Ruhrhochdeutsch-Festival im Spiegelzelt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Geplante Akademie für digitales Theater

"Wir sollen die Stadt sein, wo der heiße Scheiß gezeigt wird"

Dortmund Dortmund soll Vorreiter für digitales Theater in Deutschland werden: Schauspielchef Kay Voges plant ein Forschungslabor für digitale Techniken für das Theater. "Wir sollen die Stadt sein, wo der heiße Scheiß gezeigt wird", sagt er. Die Stadtverwaltung sieht das offenbar auch so - und sucht bereits ein passendes Gebäude.mehr...

Fotos von der öffentlichen Probe

"Hairspray" in der Oper wird schnell und bunt

DORTMUND Vor 25 Jahren gab Hannes Brock als Zaza im Musical „La cage aux folles“ ein großartiges Debüt im Opernhaus. Die neue Rolle des Kammersängers ist wieder eine Frauenrolle, als Mutter Edna im Musical „Hairspray“. Die Eindrücke von der öffentlichen Probe deuten darauf hin, dass es eine schnelle, bunte Inszenierung wird.mehr...

25. bis 27. August

Unsere Höhepunkte des Micro-Festivals auf dem Friedensplatz

DORTMUND Das Micro-Festival vom 25. bis 27. August bringt wieder fröhliche Musik, schillerndes Straßentheater und mitreißende Auftritte für Kinder auf den Friedensplatz. Wir versuchen das Unmögliche: die Höhepunkte aufzuzählen aus einem Programm, das nur aus Höhepunkten besteht.mehr...

Tapas-Restaurant

Der Name "Esquina Central" verschwindet aus dem Kreuzviertel

DORTMUND Seit zwei Jahrzehnten prangt der Schriftzug "Esquina Central" an der Ecke Kreuzstraße / Arneckestraße - im Oktober verschwindet er: Das Tapas-Restaurant im Kreuzviertel wechselt den Besitzer und damit den Namen. Auch im Inneren des Lokals und auf der Speisekarte wird sich einiges ändern.mehr...

Genießerfest bis Sonntag

Gourmedo bringt Spitzenküche auf den Friedensplatz

DORTMUND Hummer, Kaiserkalb, Kobe-Beef - das sind nur drei der Köstlichkeiten, die es seit Donnerstag auf dem Friedensplatz zu essen gibt. Das Gastro-Festival Gourmedo spannt noch bis Sonntag seinen riesigen Schirm in der Dortmunder City auf. Wir sind am Eröffnungstag über das Gelände geschlendert.mehr...

Liebeskind schließt

Neues Geschäft zieht an den Alten Markt

DORTMUND Es sind die letzten Tage von Liebeskind am Alten Markt: Die Filiale des Berliner Edeltaschen-Herstellers schließt. Deren alter Betreiber übernimmt das Ladenlokal für ein eigenes Geschäft. Für ihn hat sein neuer Laden "Piors" einen entscheidenden Vorteil.mehr...