Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Flughafen

Dichter Nebel führt zu Verzögerungen im Flugbetrieb

DORTMUND Dichter Nebel hat zu Verzögerungen am Dortmunder Flughafen geführt. Für gleich drei Maschinen musste am frühen Samstagmorgen eine Alternative zum Landen gesucht. Auch eine Mallorca-Reise startete dadurch später.

Dichter Nebel führt zu Verzögerungen im Flugbetrieb

Dichter Nebel hat am Samstagmorgen zu Verzögerungen am Flughafen Dortmund geführt.

Zwischenzeitlich war Samstagmorgen die Sicht so schlecht, dass die Piloten dreier Maschinen gemeinsam mit dem Dortmunder Tower entschieden: Landung nicht möglich. Betroffen war eine Wizz-Air-Maschine aus Tagumurisch in Rumänien. Sie wurde für die Landung nach Köln umgeleitet. Eine weiterer Wizz-Air-Flieger aus Budapest musste in Paderborn landen. Betroffen war auch der Mallorca-Flieger AB 7557 von Air Berlin. Er landete in Düsseldorf. Wer von Dortmund nach Palma fliegen wollte, musste sich zunächst gedulden, bis das Wetter wieder besser wurde. Dann flog die Maschine von Düsseldorf nach Dortmund und sammelte die Passagiere ein.

Die Passagiere der drei Maschinen, die Dortmund erreich wollten, sind dann per Bus nach Dortmund gebracht worden. "Die Sicherheit hat in einem solchen Fall oberste Priorität", sagte Flughafen-Sprecher Sebastian Scheske auf Anfrage. Wenn die Piloten wegen des Wetters Probleme hätten, müsse auf einen anderen Flugplatz ausgewichen werden.

Schon am vergangenen Wochenende hatte das Wetter dem Flughafen zu schaffen gemacht. Da war während des Gewitters ein Blitz eingeschlagen. "Die Systeme laufen aber wieder normal. Mit den Verzögerungen am Samstag hat das nichts zu tun", so Scheske.

1200 Passagiere betroffen

Blitze legen Dortmunder Flughafen lahm

DORTMUND Die schweren Gewitter vom Samstagmorgen haben den Dortmunder Flughafen teilweise lahmgelegt. Blitze schlugen in die Technik ein. In der Folge musste die Start- und Landebahn gesperrt werden. Mehrere Maschinen flogen andere Flughäfen an.mehr...

Mit Besserung des Wetters am Samstagmittag habe sich auch der Flugbetrieb wieder normalisiert, so der Sprecher weiter.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schutz vor Terroranschlägen

Wie sicher sind die Beton-Sperren am Weihnachtsmarkt?

Dortmund 2,5 Tonnen schwere Beton-Sperren sollen den Dortmunder Weihnachtsmarkt vor Terroranschlägen schützen. In einem Video auf Youtube ist jedoch zu sehen, wie ein Laster, der Tempo 50 fährt, einen ebenso schweren Betonklotz einfach zur Seite rückt. Wie sicher sind die Dortmunder Sperren also wirklich? Wir haben nachgefragt.mehr...

Großeinsatz in Dorstfeld

Rauch im Hannibal - Feuerwehr rückt aus

DORSTFELD Großalarm am Hannibal in Dorstfeld: Wegen einer größeren Menge Rauchs ist die Feuerwehr in der Nacht zu Dienstag zum riesigen Wohnkomplex ausgerückt. Einen Brand fand die Feuerwehr zwar nicht - aber warm wurde es im Gebäude trotzdem.mehr...

Übersichtskarte

Das wird aus den Ex-Filialen von Sparkasse und Volksbank

Dortmund 17 Filialen der Dortmunder Volksbank und 16 der Sparkasse Dortmund schlossen seit 2016. Gerade in den Stadtteilen gab es die Sorge, die Räumlichkeiten könnten lange leer bleiben. Nun sind einige sinnvolle Nachnutzungen in Sicht. Auf einer interaktiven Karte zeigen wir, was der aktuelle Stand an allen Standorten ist.mehr...

Übersicht

Hier wird in Dortmund geblitzt

DORTMUND Die Dortmunder Polizei und das Dortmunder Ordnungsamt verraten täglich, wo die Geschwindigkeit der Autofahrer kontrolliert wird. Auf unserer Übersichtskarte zeigen wir die Straßen, an denen Polizei und Ordnungsamt blitzen wollen.mehr...

Keine Anwohner betroffen

Bombenfund am Hafen - Blindgänger ist entschärft

DORTMUND Zweiter Bombenfund in drei Tagen: In Huckarde ist am Mittwoch am Rande des Hafens eine 125-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Im Gegensatz zum Bomben-Trio von Lindenhorst am Montag waren diesmal jedoch weder Anwohner noch größere Straßen betroffen. Die Entschärfung lief ohne Probleme.mehr...

Spektakulärer Video-Flug

Fliegen Sie durch Dortmunds Nebeldecke

DORTMUND Dichte Nebelschwaden lagen am Mittwochmorgen über Dortmund. Nur die höchsten Punkte der städtischen Skyline wie der Florianturm ragten aus dem Dunst hervor. In einem kurzen Video nehmen wir Sie mit auf die Reise durch die Nebeldecke - mit einem spektakulären Ende.mehr...