Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Polizei sucht nach zwei mutmaßlichen Dieben

Diebes-Duo beklaute Senioren in Brackel und Eving

Dortmund Die Dortmunder Polizei sucht nach zwei mutmaßlichen Dieben. Die Frau und der Mann stehen im Verdacht, im vergangenen Dezember zwei Senioren in Brackel und in Eving bestohlen zu haben.

Der erste Diebstahl ereignete sich am 1. Dezember in Dortmund-Brackel. Ein zu diesem Zeitpunkt 75-jähriger Dortmunder hatte gegen 11.45 Uhr in einem Geldinstitut am Brackeler Hellweg einen vierstelligen Bargeldbetrag abgehoben. Anschließend stieg er ins Auto.

Er hatte das Geld gerade im Handschuhfach verstaut, als plötzlich ein junger Mann an seine Scheibe klopfte und ihm bedeutete, diese zu öffnen. Dies tat der Dortmunder und wurde nach einer Wegbeschreibung gefragt. Dabei breitete der junge Mann einen Stadtplan aus. Kurze Zeit später verschwand er gemeinsam mit einer Begleiterin. In diesem Moment merkte der 75-Jährige, dass sein Handschuhfach offen stand und das Geld fehlte.

Ältere Dame sollte ein Kleidungsstück anprobieren

Ebenfalls im Verdacht steht das Duo für eine Tat am 14. Dezember gegen 15 Uhr. Eine 89-jährige Dortmunderin hatte zuvor in einem Geldinstitut an der Deutschen Straße in Dortmund-Eving einen dreistelligen Bargeldbetrag abgehoben. Anschließend begab sie sich in ein Geschäft an der Evinger Straße.

Dort sprach eine junge Frau sie an und bat die 89-Jährige, ein Kleidungsstück für sie anzuprobieren. Dafür zog diese ihre eigene Jacke, in der das Geld verstaut war, aus und legte sie zur Seite. Kurze Zeit später entfernte sich die unbekannte Frau. Die Dortmunderin hingegen blieb zurück und bemerkte, dass das Bargeld aus ihrer Jacke entwendet worden war.

Bilder der Überwachungskameras

Die Polizei fragt nun: Kennen Sie die beiden Personen auf den Fotos? Diese haben Überwachungskameras im Geschäft und im Geldinstitut festgehalten. Hinweise zur Identität und/oder zum Aufenthaltsort der Personen gehen bitte an den Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Diebes-Duo beklaute Senioren in Brackel und Eving
Diebes-Duo beklaute Senioren in Brackel und Eving
Diebes-Duo beklaute Senioren in Brackel und Eving

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nägel im Sand und verdächtige Flüssigkeit

Feuerwehr sperrt Spielplatz in Bövinghausen

BÖVINGHAUSEN Zwei alarmierende Funde haben am Montag für die Sperrung eines Spielplatzes im Dortmunder Stadtteil Bövinghausen gesorgt. Kinder hatten im Sand mehr als zehn Nägel gefunden. Eine noch beunruhigendere Entdeckung rief dann eine Spezialeinheit der Feuerwehr auf den Plan.mehr...

Brand in der Reichshof Grundschule in Brackel

Am Donnerstag brannte ein Klassenraum

Brackel Am Donnerstagnachmittag hatte es in einem Klassenraum der Reichshof Grundschule gebrannt. Verletzt wurde dabei niemand. Allerdings ermittelt nun die Kriminalpolizei.mehr...

Schlag gegen Drogenhandel in Dortmund

Über ein Kilo Drogen und Bargeld sichergestellt

Dortmund Zivilfahnder der Polizei haben am Dienstag in der nördlichen Dortmunder Innenstadt einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Anschließend durchsuchten sie eine Wohnung in der Bremer Straße – mit Erfolg.mehr...

Schüler beim Deutschlandfinale der Roboter-Olympiade

Dortmunder und ihre Roboter qualifizieren sich für Passau

Dortmund „Food Matters – Essen zählt“: Präzisionsackerbau, Lebensmittelverwertung und -transport. Das sind die weltweiten Aufgaben bei der Roboter-Olympiade. Zwei Dortmunder Teams haben sie erfolgreich gemeistert. In Passau treten sie nun im Deutschlandfinale an.mehr...

Unfall auf B 54: Betrunkener Autofahrer will Fuchs gerammt haben

Auto rammt Mittelleitplanke - Fuchs und Alkohol im Spiel

Dortmund Trinken und Autofahren - eine riskante Mischung. Diese Lektion musste am Sonntag auch ein 20-jähriger Dortmunder lernen. Er war mit seinem Auto gegen die Mittelleitplanke auf der B 54 geprallt, da er, wie er bahauptete, einem Fuchs ausgewichen war.mehr...

NEU: Die wichtigsten Nachrichten aus Dortmund täglich auf Ihr Smartphone
WhatsApp
Jetzt anmelden