Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Diese Ateliers stellen sich beim "Artgenossen-Rundgang" vor

Ein Bild von der Künstlerin Rosa Fehr-von Ilten, die mit ihrer Ausstellung "Von Stragula nach Balatum. Eine künstlerische Betrachtung der Fußläufigkeit" bei dem Rundgang vertreten ist.

Diese Ateliers stellen sich beim "Artgenossen-Rundgang" vor

Im Saarlandstraßenviertel

Der Künstler-Zusammenschluss "Artgenossen" veranstaltet an diesem Wochenende einen Rundgang durch acht Ateliers im Saarlandstraßenviertel. Insgesamt 12 Dortmunder Künstler zeigen dort ihre Werke. Besucher können drei Künstlern beim Arbeiten zuschauen. Wir haben die Übersicht.

DORTMUND

, 12.06.2015

Die Mitglieder dieses "losen Zusammenschlusses" von Bildhauern, Malern, Grafikern, wie die Malerin Rosa Fehr-von Ilten ihn nennt, sind "organisierte und studierte Künstler", die in Dortmund arbeiten und ausstellen. Alle zwei Jahre gibt es den "Artgenossen-Rundgang", "der immer gut besucht ist", sagt Fehr.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige