Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Abstimmung

Dortmund-Tatort: Das ist Ihr Lieblings-Darsteller

DORTMUND Zurzeit laufen die Arbeiten zur achten Folge des Dortmunds-Tatorts. In der vergangenen Woche ist unter anderem im Westfalenpark und im Hafen gedreht worden. Wir hatten Sie dazu befragt: Welcher ist Ihr Lieblings-Darsteller? Das Ergebnis ist eindeutig.

Dortmund-Tatort: Das ist Ihr Lieblings-Darsteller

Das Dortmunder Ermittler-Team bei Dreharbeiten im Westfalenpark.

Klarer Sieger unserer nicht repräsentativen Umfrage ist Chef-Ermittler Peter Faber. Fast 50 Prozent der Stimmen sammelte der mürrische Kommissar ein. Auf den Plätzen folgen: Nora Dalay (33,08 Prozent), Martina Bönisch (15,66 Prozent) und Daniel Kossik (4,80 Prozent).

DORTMUND Der Himmel ist trüb und grau wie die Seele von Kommissar Faber an diesem Mittwoch. Parkverbotsschilder am Dortmunder Hafen verraten, dass Faber alias Jörg Hartmann hier in den nächsten Tagen häufiger herumspazieren wird. Was genau geplant ist? Das verraten wir an dieser Stelle.mehr...

DORTMUND So einen kaputten, zynischen Tatortkommissar wie Peter Faber gibt's nur einmal. Aber für sein Auto, einen silberfarbenen Saab 900 (Baujahr 1983 bis 1986), wird jetzt dringend ein Double gesucht. Allerdings nicht für Action-Szenen. Derweil sind auch schon erste Details für Folge 8 des Dortmund-Tatorts "Hundstage" durchgesickert.mehr...

 

 

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Scheuer: Dortmund kann Diesel-Fahrverboten entgehen

Bundesverkehrsminister fordert Dortmund zum Handeln auf

Dortmund Dortmund brauche keine Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge, um die Schadstoffgrenzen einzuhalten. Das sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer am Donnerstag in Berlin. Allerdings gebe es eine Bedingung.mehr...

Wiederaufbau nach Haus-Explosion in Hörde

Neubau schließt Lücke in der Teutonenstraße

Dortmund Am 31. März 2017 erschütterte im Dortmunder Süden eine Haus-Explosion den Stadtteil Hörde. Ein psychisch kranker Mann hatte zuvor eine Gasleitung herausgerissen, die Explosion ausgelöst. Unter den Trümmern starb eine Nachbarin. Eine Lücke in der Häuserreihe zeugt von der Tat. Der Wiederaufbau naht.mehr...

Schutz vor Terroranschlägen

Wie sicher sind die Beton-Sperren am Weihnachtsmarkt?

Dortmund 2,5 Tonnen schwere Beton-Sperren sollen den Dortmunder Weihnachtsmarkt vor Terroranschlägen schützen. In einem Video auf Youtube ist jedoch zu sehen, wie ein Laster, der Tempo 50 fährt, einen ebenso schweren Betonklotz einfach zur Seite rückt. Wie sicher sind die Dortmunder Sperren also wirklich? Wir haben nachgefragt.mehr...

Großeinsatz in Dorstfeld

Rauch im Hannibal - Feuerwehr rückt aus

DORSTFELD Großalarm am Hannibal in Dorstfeld: Wegen einer größeren Menge Rauchs ist die Feuerwehr in der Nacht zu Dienstag zum riesigen Wohnkomplex ausgerückt. Einen Brand fand die Feuerwehr zwar nicht - aber warm wurde es im Gebäude trotzdem.mehr...

Übersichtskarte

Das wird aus den Ex-Filialen von Sparkasse und Volksbank

Dortmund 17 Filialen der Dortmunder Volksbank und 16 der Sparkasse Dortmund schlossen seit 2016. Gerade in den Stadtteilen gab es die Sorge, die Räumlichkeiten könnten lange leer bleiben. Nun sind einige sinnvolle Nachnutzungen in Sicht. Auf einer interaktiven Karte zeigen wir, was der aktuelle Stand an allen Standorten ist.mehr...

Übersicht

Hier wird in Dortmund geblitzt

DORTMUND Die Dortmunder Polizei und das Dortmunder Ordnungsamt verraten täglich, wo die Geschwindigkeit der Autofahrer kontrolliert wird. Auf unserer Übersichtskarte zeigen wir die Straßen, an denen Polizei und Ordnungsamt blitzen wollen.mehr...

NEU: Die wichtigsten Nachrichten aus Dortmund täglich auf Ihr Smartphone
WhatsApp
Jetzt anmelden