Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Dustmann plant neues Kaufhaus mit Luxus-Marken

So soll es bei Dustmann an der Harkortstraße nach dem Umbau im September 2018 aussehen.

Dustmann plant neues Kaufhaus mit Luxus-Marken

Umbau läuft

Im April schloss das Kaufhaus Dustmann in Hombruch für den Umbau. In einem Jahr soll es mit völlig neuem Konzept weitergehen, das mit Premium-Marken mehr zahlungskräftige Kunden ansprechen dürfte. Was genau in dem künftigen "Lifestyle-Store" verkauft wird, ist noch ein Geheimnis. Einige Namen machen aber schon die Runde.

HOMBRUCH

, 10.10.2017

Das Kaufhaus Dustmann ist Geschichte. Der Verkauf an der Harkortstraße in Hombruch soll nach dem Komplettumbau im Herbst 2018 wieder aufgenommen werden – ja, das schon. Aber ein Kaufhaus wird dort nicht mehr stehen. Sondern ein „Lifestyle-Store“. „Denn das, was man mit einem Kaufhaus verbindet, wird dem, was Dustmann bieten wird, nicht gerecht“, sagt Heinz-Herbert Dustmann, Geschäftsführer von Dustmann und vom Ladenbauunternehmen Dula, im Ehrenamt zudem Präsident der Industrie- und Handelskammer Dortmund.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige