Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Einsam muss nicht sein"

WAMBEL Unter dem Motto "Einsam muss nicht sein!" hat der AWO-Ortsverein Körne-Wambel einen Tag der offenen Tür in seinem Domizil am Wambeler Hellweg 7 gestaltet.

04.11.2007

Vorsitzender Helmut Feldmann stellte das Leitungsteam der Begegnungsstätte (Ursula Bliese, Franz Ziranek und Wolfgang Schmidt) sowie die vielseitige Angebotspalette der Einrichtung vor. Montags werden Demenzbetreuungen durchgeführt. Dienstags ab 14 Uhr kommt die Handarbeitsgruppe zusammen. Donnerstags ab 14.30 Uhr treffen sich die "AWO-Zocker" zum Rommee. Freitags ab 14 Uhr gibt es einen Mix von Informationen, Bingo-Spiel, Tanz, Musik und Sitzgymnastik. Dienstags und freitags basteln die "Holzwürmer". Außerdem gibt's Angebote von externen Gruppen (Weight Watchers, Geschichte eines Stadtteils, Wirbelsäulen-Gymnastik).

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige