Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Samstag und Sonntag

Evangelische Gemeinde Wellinghofen feiert mit viel Theater

WELLINGHOFEN Um Räuber und Burgherren geht es am Wochenende in der evangelischen Gemeinde in Wellinghofen. Für das Gemeindefest proben zahlreiche engagierte Kinder seit Monaten Theaterstücke. Neben den Aufführungen gibt es aber noch weitere Attraktionen für alle Altersgruppen.

Evangelische Gemeinde Wellinghofen feiert mit viel Theater

Runa Espig-Matt (links) und Heike Winter haben mit Kindern den »Räuber Hotzenplotz« und das Stück »Konrad und Elisabeth auf der Burg am Phönixsee« einstudiert.

Heike Winter und Runa Espig-Matt sorgen seit mehreren Monaten für viel Theater in der evangelischen Gemeinde in Wellinghofen. Samstag und Sonntag (23., 24.6.) sind während des zweitägigen Gemeindefests an der Overgünne die Ergebnisse ihrer Arbeit zu sehen.

 Kinder entdecken auf dem Dachboden ein altes Fotoalbum mit Bildern von der Hörder Burg – und nehmen die Gäste des Gemeindefests mit auf eine Zeitreise in die Hörder Stadtgeschichte. „Konrad und Elisabeth auf der Burg am Phönixsee“ ist ein multimediales Theaterstück, für das Heike Winter seit März mit Jungen und Mädchen der Lieberfeld-Grundschule sowie mit dem Vorchor der evangelischen Gemeinde in Berghofen probt.

 Einen Klassiker hat sich Runa Espig-Matt vorgenommen: Mit 8- bis 12-jährigen Kindern übt sie seit den Osterferien für den „Räuber Hotzenplotz“. „Ich bin begeistert von diesen fantastischen Kindern. Sie engagieren sich so sehr.“Die Gemeinde erlebt also jede Menge Theater, dass sich nach dem Musical am Samstag mit einem Fassbieranstich, Musik und „Rudelgucken“ im Viertelfinale auf der Gemeindewiese fortsetzt. Das Programm am Sonntag richtet sich mit Theater, Spielständen, Modellbau, Mountainbikefahrten und einer Hüpfburg wieder an alle Altersgruppen. Motto: „Singende, klingende Gemeinde“.  

Das Programm


Samstag:

Sonntag:

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Godekin-Siedlung in Wellinghofen

Wohnbau-Firma speckt Modernisierungen ab - Mieten steigen trotzdem

WELLINGHOFEN Die Firma Wohnbau Berke zieht die Reißleine: Nachdem die Politik eine Entscheidung über die nötige Bebauungsplan-Änderung für eine umfassende Modernisierung der Godekin-Siedlung in Wellinghofen erneut vertagt hat, legt das Familienunternehmen das Vorhaben zu den Akten. Für die betroffenen Häuser gibt es nun lediglich eine klassische Energiesanierung – was ebenfalls für deutlich steigende Mieten sorgen wird.mehr...

Preinstraße

Radfahrer (18) schwer verletzt

WELLINGHOFEN Ein 18-jähriger Dortmunder ist am Sonntagmittag auf der Preinstraße mit seinem Fahrrad gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der Unfallhergang ist bislang unklar, die Polizei sucht Zeugen.mehr...

An der Goymark

Polizei schnappt Einbrecher kurz nach der Tat

WELLINGHOFEN Zwei junge Männer im Alter von 17 und 18 Jahren haben versucht, in das Jugendhilfe-Gebäude in Wellinghofen einzubrechen. Dabei hatten sie nicht mit einem aufmerksamen Zeugen gerechnet.mehr...

Nach Anschlag auf BVB-Team

Neue Spurensuche im Niederhofener Wald

HÖCHSTEN Am 11. April 2017 soll der Elektriker Sergej W. mit Sprengstoff an einem Hotel im Dortmunder Süden einen Anschlag auf das BVB-Team ausgeübt haben. Die Spurensuche ist noch nicht abgeschlossen. Die Kriminalpolizei suchte am Donnerstag erneut Bereiche des Niederhofener Walds ab.mehr...

Kurioser Polizeieinsatz

So half "der Rasenmähermann" einer Seniorin

WELLINGHOFEN Die Polizei ist dein Freund und Helfer, dachte sich die 89-jährige Dortmunderin wohl, als sie am Samstag die 110 wählte. Beim Rasenmähen waren Sicherungen rausgeflogen, der örtliche Energieversorger war nicht erreichbar - also blieb ihrer Meinung nach nur die Notfallnummer. Die Polizei rückte an - und mähte am Ende sogar den Rasen.mehr...

Vermieter räumt Fehler ein

So geht es an der Godefriedstraße weiter

WELLINGHOFEN Die Sanierung mehrerer Häuser an der Godefriedstraße bleibt im Fokus der Öffentlichkeit. Erste Schritte zu einem sozialverträglichen Umbau des alten Häuserbestandes sind getan.mehr...