Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

An der Zillestraße

Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

HOMBRUCH Ein Fahrradfahrer ist an der Kreuzung von Zillestraße und Heideblick in Hombruch am Sonntag schwer verletzt worden. Beim Rechtsabbiegen fuhr ihn ein 80-jähriger Dortmunder mit seinem Wagen an.

Ein 33-jähriger Fahrradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Sonntag schwer verletzt worden. Ein Autofahrer fuhr den Hagener beim Abbiegen an. Der 80-jährige Autofahrer war laut Polizei gegen 20.40 Uhr auf der Zillestraße unterwegs und wollte in die Straße Heideblick abbiegen. Dafür wechselte er auf die Rechtsabbieger-Spur. Beim Einordnen fuhr der Dortmunder offenbar in den Fahrradfahrer, der von rechts kam.

Der Radler wurde schwer verletzt zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Wie genau der Unfall geschah und woher der Fahrradfahrer kam, kann die Polizei noch nicht sagen. Die Ermittlungen laufen.

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Stargast Tim Toupet

Ballermann-Stimmung beim Hombrucher Straßenfest

HOMBRUCH Beim 38. Straßenfest machte Hombruch kollektiv den „Flieger“: Stargast Tim Toupet heizte seinen Fans in Ballermann-Manier auf dem Marktplatz ein. Zuvor hatten zwei Dortmunder Gruppen für das Warm-up gesorgt: die Gruppe Birdie und die Evil Flames mit ihrer Feuershow.mehr...

Umbau läuft

Dustmann plant neues Kaufhaus mit Luxus-Marken

HOMBRUCH Im April schloss das Kaufhaus Dustmann in Hombruch für den Umbau. In einem Jahr soll es mit völlig neuem Konzept weitergehen, das mit Premium-Marken mehr zahlungskräftige Kunden ansprechen dürfte. Was genau in dem künftigen "Lifestyle-Store" verkauft wird, ist noch ein Geheimnis. Einige Namen machen aber schon die Runde.mehr...

22-Jährige aus Auto befreit

Autos kollidieren an B1-Abfahrt - Verletzte in Spezialklinik

APLERBECK Bei einem schweren Unfall in Aplerbeck sind am Freitagnachmittag zwei Autofahrer verletzt worden. Ihre Wagen prallten an der B1-Abfahrt auf der Leni-Rommel-Straße zusammen. Dabei wurde eine 22-jährige Frau in ihrem Wagen eingeklemmt und musste mit hydraulischem Gerät befreit werden.mehr...

Weißdornweg

Anwohner ärgern sich über plötzliches Parkverbot

HOMBRUCH Enge Straßen, viele Autos, wenige Parkplätze. Das Phänomen ist überall in der Stadt bekannt. Besonders in Wohnvierteln, die zu einer Zeit entstanden, als ein Auto noch ein Luxusartikel für Privilegierte war. Als sich diese Zeiten änderten, arrangierte man sich mit dem Problem, indem man halbseitig auf dem Bürgersteig parkte. So auch am Weißdornweg. Dort schreitet das Ordnungsamt nun ein - sehr zum Frust der Anwohner.mehr...

Bürger beschweren sich

Stadtpark in Hörde versinkt im Schmutz

HÖRDE Es könnte so schön sein: Der Stadtpark, die Grünfläche zwischen Stiftskirche und Hörder Bahnhofstraße, ist ein kleiner Rückzugsort mitten in der Stadt, mit Spielplatz und Bänken. Doch dort ist es nicht schön, sondern schmutzig.mehr...

Vonovia-Pläne an der Harkortstraße

Mieter gründen Protest-Initiative gegen Innenhof-Bebauung

Hombruch Der Widerstand gegen die geplante Bebauung eines Innenhofs an der Harkortstraße wächst. Nun haben Anwohner eine Protest-Initiative gegründet. Im Streit mit Vermieter Vonovia geht es auch um verwilderte Gärten - und um eine unehrliche Kommunikation.mehr...

NEU: Die wichtigsten Nachrichten aus Dortmund täglich auf Ihr Smartphone
WhatsApp
Jetzt anmelden