Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Trickdieb

Falscher Polizist bestiehlt Rentnerin

KÖRNE Er gab sich als Polizist aus, zeigte seinen Dienstausweis: So verschaffte sich in Körne ein unbekannter Trickdieb Zugang zur Wohnung einer Rentnerin. Ohne Verdacht zu schöpfen, zeigte die Frau ihm Bargeld und Schmuck. Ein Fehler, wie sich zeigen sollte.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ärger mit Vonovia

Mieterin hat seit Juli Schimmelpilz in der Wohnung

KÖRNE Ein Bruch in der Regenfall-Leitung und schon war er da, der Schimmelpliz in der Wohnung. Bewohnerin Karin Backe aus Körne ist sauer, denn ihre Vermieterin, die Vonovia, hat den Schaden noch immer nicht korrekt beseitigt. Der besteht bereits seit Juli.mehr...

Staus und Verspätungen

Auch Dortmunds Osten leidet unter Baustellen-Flut

IM OSTEN. Baustellen, Umleitungen, Staus: Nicht nur in Dortmunds Süden, sondern auch im Osten ist es momentan vor allem morgens alles andere als ein Vergnügen, in die City zu kommen. Auf mehreren wichtigen Straßen wird derzeit gleichzeitig gebaut. Doch Besserung ist in Sicht.mehr...

Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Feuer in Körne - 21-Jähriger in Lebensgefahr

KÖRNE Dramatische Szenen haben sich am Sonntagabend beim Brand eines Mehrfamilienhauses an der Halleschen Straße in Körne abgespielt. Die Feuerwehr rettete einen Menschen vom Dach, zwei weitere aus den Fenstern. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Brandstiftung. Es war nicht der erste Brand in dem Wohnkomplex.mehr...

Über 40 Stände

"Körne blüht auf" war gelungenes Familienfest

KÖRNE Hüpfburgen, Fahrradparcours, Quiz, Minigolf, Getränke, Kuchen, Waffeln, Würstchen, Musik vom britischen Dudelsack über Kinderchöre bis zum nepalesischen Gesang machen „Körne blüht auf“ wieder zu einem gelungenen Familienfest.mehr...

Polizei veröffentlicht Phantombild

Sexualdelikt in Körne: Mann zog Frau (18) ins Gebüsch

KÖRNE Die Polizei Dortmund sucht mit einem Phantombild nach einem Mann, der im Februar eine 18-jährige Frau sexuell belästigt hat. Er zog sie Nahe der S-Bahn-Station Körne-West in ein Gebüsch. Ein Zufall verhinderte womöglich Schlimmeres.mehr...

Familienveranstaltung

Körne blüht auf feiert das Ehrenamt

KÖRNE In Körne ist viel los. Doch an einem Tag im Jahr ist im innenstadtnahen Stadtteil noch mehr los: bei "Körne blüht auf". Die große Familienveranstaltung des Körner Kultur- und Kunstvereins geht am 10. Juni über die Bühne. Das ist das Programm.mehr...