Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Feuerwehr entfernt fünf Kilometer lange Ölspur

Vom Südwall bis Hörde

Mit Ölspuren hat es die Feuerwehr in Dortmund häufiger zu tun - in dieser Länge jedoch nicht: Die Einsatzkräfte mussten am Montagnachmittag eine fünf Kilometer lange Ölspur beseitigen, die sich vom Südwall bis nach Hörde zog. Auch die Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) war im Einsatz.

DORTMUND

22.06.2015
Feuerwehr entfernt fünf Kilometer lange Ölspur

Die Feuerwehr war am Montagnachmittag anderthalb Stunden im Einsatz, um eine fünf Kilometer lange Ölspur abzustreuen.

Welches Fahrzeug am Montagmittag Öl verloren hatte, konnte ein Feuerwehrsprecher am Abend nicht saten. Dafür aber, dass die Ölspur die Feuerwehrleute ganz schön Zeit gekostet hat: Die Beseitigung dauerte von 14.40 bis 16.15 Uhr. 

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige
Lesen Sie jetzt