Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Gefallene Engel und Vergänglichkeit

Lars Reiffers in der Galerie Art-isotope

Prall erblühte Blüten, deren Welken und Verfall man fast riechen kann, und phantastische Unterwasser-Landschaften sind die Hauptmotive auf den aktuellen Ölbildern von Lars Reiffers. Sie sind in den neuen Räumen der Galerie Art-isotope, Hohe Straße 69, zu sehen. Reiffers malt seine Stillleben üppig aus. Die Unterwasser-Eindrücke sammelte er als Taucher vor Ort, schildert die geheimnisvolle Farbenwelt aus schillerndem Wasser, Pflanzen und Fischen sehr plastisch. Die gegenständliche Darstellung wird bei diesem Bilder-Zyklus immer mehr aufgelöst. Die Fisch-Schuppen beginnen ein Eigenleben, erscheinen irgendwann nur noch als Strukturen. Frappierend in der Ausstellung die gefallene Statur des Erzengels Gabriel, die sich wie ein Fremdkörper aus überhöhtem Kitsch ausnimmt. Man kann sie als Fortsetzung seines Themas der Vergänglichkeit ansehen, das in den verblühenden Pflanzen oder den Fischen am Köder seinen Ausgangspunkt hat. S.K. Galerie Art-isotope, Hohe Straße 69: Lars Reiffers, bis 8.7. (So, Mo, Di, Fr 13-18 Uhr. Die Eröffnung ist am Sonntag (3.6.) um 15 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Theaterstück „Drugland“ im Theater im Depot

Theater im Land der Drogen

Dortmund Das Theaterstück „Drugland“ wird Ende Mai im Theater im Depot aufgeführt. Regisseur Stefan Herrmann thematisiert die offene Drogenszene im öffentlichen Raum, Schauplatz des Stücks ist der Kölner Neumarkt. Im Ensemble spielen drogenabhängige Laienschauspieler mit.mehr...

Dortmunder Tresen-Film-Festival startet im Juni

Fußball-Kneipen werden zu kleinen Kinos

Dortmund Aus den Fußball-Kneipen in Dortmunds Innenstadt werden Anfang Juni wieder kleine Kinosäle. Das Tresen-Film-Festival will die fußballfreie Zeit zwischen Bundesliga und Weltmeisterschaft mit ein wenig Filmkultur überbrücken: An fünf Tagen können Besucher gut 50 Kurzfilme sehen - und einen Sieger küren.mehr...

Mountainbiker rasen in Höchsten über Privatweg

Beliebtem Privatweg droht Schließung

Höchsten Es ist wohl der letzte Versuch, einen Privatweg offen zu halten, den die Bürger schon seit vielen Jahrzehnten nutzen. Jetzt sind die am Zuge, die für eine mögliche Schließung verantwortlich sind.mehr...

Pollerwiesen-Festival im Revierpark Wischlingen

Elektro-Party mit bekannten DJs steigt an Pfingstsonntag

Dortmund Im Revierpark Wischlingen, Höfkerstraße 12, steigt am Sonntag (20. 5.) das Elektro-Festival Pollerwiesen. Auf vier Bühnen legen mehr als 20 DJs auf. Wer noch dabei sein möchte, muss sich allerdings mit dem Kartenkauf beeilen.mehr...

Kinderschutzbund kümmert sich um Flüchtlingskinder

Helfer lassen blutige Bilder verschwinden

Dortmund Mehr als 3000 Mal leistete der Kinderschutzbund 2017 Hilfe, Unterstützung und Vorsorge, darunter waren erschütternde Fälle. In diesem Jahr feiert der Verein sein 50-jähriges Bestehen. Und auch sonst hat sich der Kinderschutzbund einiges vorgenommen.mehr...

Sparkassen A-cappella-Festival im Westfalenpark

Comedy und Gesang unter freiem Himmel

Dortmund Im Rahmen des Sparkassen A-capella-Festivals finden sich am Pfingstwochenende mehrere Gruppen auf der Bühne im Westfalenpark ein und präsentieren ein vielfältiges Programm.mehr...

NEU: Die wichtigsten Nachrichten aus Dortmund täglich auf Ihr Smartphone
WhatsApp
Jetzt anmelden