Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Großbaustelle-Klinikum liegt im Zeitplan

Wenn das neue zentrale OP- und Funktionszentrum (ZOPF) am Klinikum dortmund Anfang 2012 eingeweiht wird, findet sich hinter dem Standort Mitte das modernste OP-Gebäude im Land. Kostenpunkt: 94 Millionen Euro. Wir haben die Bausstelle zuvor besichtigt.

/
Schlank geht anders. Die Maße 150 Meter (Länge), 50 m (Breite) und 30 m (Höhe) gehören zum Größten, was je am Klinikum aus Beton heran gewachsen ist.
Schlank geht anders. Die Maße 150 Meter (Länge), 50 m (Breite) und 30 m (Höhe) gehören zum Größten, was je am Klinikum aus Beton heran gewachsen ist.

Foto: Schaper

Wenn das neue zentrale OP- und Funktionszentrum (ZOPF) Anfang 2012 eingeweiht wird, findet sich hinter dem Klinikum-Standort Mitte das modernste OP-Gebäude im Land.
Wenn das neue zentrale OP- und Funktionszentrum (ZOPF) Anfang 2012 eingeweiht wird, findet sich hinter dem Klinikum-Standort Mitte das modernste OP-Gebäude im Land.

Foto: Schaper

Kostenpunkt: 94 Millionen Euro.
Kostenpunkt: 94 Millionen Euro.

Foto: Schaper

Fleißige Handwerker arbeiten zurzeit auf der Großbaustelle Klinikum.
Fleißige Handwerker arbeiten zurzeit auf der Großbaustelle Klinikum.

Foto: Schaper

In etwa zwei Wochen wird vom riesigen Bauprojekt, das jetzt den ersten hellen Verputz zeigt, mehr zu sehen sein. Dann wird das Gerüst abgebaut.
In etwa zwei Wochen wird vom riesigen Bauprojekt, das jetzt den ersten hellen Verputz zeigt, mehr zu sehen sein. Dann wird das Gerüst abgebaut.

Foto: Schaper

In der Summe sind auch der Neubau der Frauenklinik samt Kreißsälen, Sektio-OP (für Kaiserschnitte), Kinder-Intensivstation, Perinatalzentrum und Frühgeborenenstation enthalten.
In der Summe sind auch der Neubau der Frauenklinik samt Kreißsälen, Sektio-OP (für Kaiserschnitte), Kinder-Intensivstation, Perinatalzentrum und Frühgeborenenstation enthalten.

Foto: Schaper

Eindrücke von der Baustellenbegehung.
Eindrücke von der Baustellenbegehung.

Foto: Schaper

Eindrücke von der Baustellenbegehung.
Eindrücke von der Baustellenbegehung.

Foto: Schaper

Eindrücke von der Baustellenbegehung.
Eindrücke von der Baustellenbegehung.

Foto: Schaper

Eindrücke von der Baustellenbegehung.
Eindrücke von der Baustellenbegehung.

Foto: Schaper

Eindrücke von der Baustellenbegehung.
Eindrücke von der Baustellenbegehung.

Foto: Schaper

Eindrücke von der Baustellenbegehung.
Eindrücke von der Baustellenbegehung.

Foto: Schaper

Eindrücke von der Baustellenbegehung.
Eindrücke von der Baustellenbegehung.

Foto: Schaper

Eindrücke von der Baustellenbegehung.
Eindrücke von der Baustellenbegehung.

Foto: Schaper

Eindrücke von der Baustellenbegehung.
Eindrücke von der Baustellenbegehung.

Foto: Schaper

Eindrücke von der Baustellenbegehung.
Eindrücke von der Baustellenbegehung.

Foto: Schaper