Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Stadt Dortmund hat neuen Rechtsdezernenten und sucht neuen Baudezernenten

Große Mehrheit für Norbert Dahmen

Dortmund Der Rat wählte den 51-jährigen Norbert Dahmen ( CDU) mit großer Mehrheit zum neuen Rechts- und Ordnungsdezernenten der Stadt. Noch offen ist, wann der aktuelle Kämmerer aus Viersen sein Amt antritt.

Große Mehrheit für Norbert Dahmen

Oberbürgermeister Ullrich Sierau gratulierte Norbert Dahmen (r.), der im Rat der Stadt mit großer Mehrheit zum neuen Rechts- und Ordnungsdezernenten gewählt wurde. Foto: Roland Gorecki

Norbert Dahmen kann sich gedanklich offensichtlich schnell einleben: Er wolle nun erst einmal ein Gefühle für „unsere“ Stadt entwickeln, kündigte er vor der Tür des Ratssaals an. Mit „unsere“ Stadt ist Dortmund gemeint. Dabei war der 51-Jährige erst zehn Minuten vorher zum neuen Rechtsdezernenten der Stadt gewählt worden. Und das mit großer Mehrheit: Dahmen bekam 75 von 88 Stimmen. „Ein überwältigendes Ergebnis“, stellte er fest. „Ich will alles tun, das im mich gesetzte Vertrauen zu rechtfertigen.“

Dahmen tritt die Nachfolge von Diane Jägers an, die zu Jahresbeginn ins NRW-Heimatministerium nach Düsseldorf gewechselt ist. Wie seine Vorgängerin ist Dahmen Mitglied der CDU und zuständig für das Rechtsamt, Ordnungsamt, Bürgerdienste und die Feuerwehr sowie den Bereich Statistik.

Tornado-EInsatz in Viersen

Mit der Feuerwehr war Dahmen auch zuletzt in seiner aktuellen Heimatstadt im Einsatz. Denn zurzeit ist er als Kämmerer der Stadt Viersen außer für Finanzen, Gebäudemanagement, Ordnung und Sicherheit auch für Feuerwehr und Zivilschutz zuständig – und hatte dabei nach dem Tornado, der am Mittwoch über Ortsteilen von Viersen gewütet hatte, bis tief in die Nacht zu tun.

Heute will sich Dahmen, der zwei Kinder hat, aber gleich auf Wohnungssuche in Dortmund machen. Wann er sein Amt antritt ist noch offen. Dahmen strebt einen Start am 1. August oder 1. September an. Bis dahin hat er Zeit, sich auf seine neue Aufgabe vorzubereiten. Eines der wichtigsten Ziele sei dabei, das subjektive Sicherheitsgefühl der Menschen zu stärken, kündigte Dahmen an.

Stadt sucht neuen Baudezernenten

Nach der Wahl von Christian Uhr zum Personaldezernenten und von Norbert Dahmen zum Rechtsdezernenten wird es in diesem Jahr noch eine dritte Dezernentenwahl geben: Der Rat beschloss am Donnerstag auch über die Neuausschreibung der Beigeordneten-Stelle für das Baudezernat. Die Dienstzeit des amtierenden Baudezernenten Martin Lürwer (62) läuft Ende des Jahres aus und soll nicht verlängert werden. Wie beim Rechtsdezernat hat auch hier wieder die CDU das Vorschlagsrecht.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Gründerin von „Rose & Abbot“ und „Alexis & Sophie“

Dortmunderin verkauft vegane Pflegeprodukte in den USA

Dortmund Jennifer Douglas aus Dortmund hat sich mit veganen Pflegeprodukten selbstständig gemacht. Über die Plattform „Rose & Abbot“ bietet sie individuelle vegane Kosmetik an. Ihre nächste Idee trägt den Namen „Alexis & Sophie“und wird sie dahin führen, wo andere Urlaub machen und Schönheit eine ganz große Rolle spielt.mehr...

Theaterstück „Drugland“ im Theater im Depot

Theater im Land der Drogen

Dortmund Das Theaterstück „Drugland“ wird Ende Mai im Theater im Depot aufgeführt. Regisseur Stefan Herrmann thematisiert die offene Drogenszene im öffentlichen Raum, Schauplatz des Stücks ist der Kölner Neumarkt. Im Ensemble spielen drogenabhängige Laienschauspieler mit.mehr...

Dortmunder Tresen-Film-Festival startet im Juni

Fußball-Kneipen werden zu kleinen Kinos

Dortmund Aus den Fußball-Kneipen in Dortmunds Innenstadt werden Anfang Juni wieder kleine Kinosäle. Das Tresen-Film-Festival will die fußballfreie Zeit zwischen Bundesliga und Weltmeisterschaft mit ein wenig Filmkultur überbrücken: An fünf Tagen können Besucher gut 50 Kurzfilme sehen - und einen Sieger küren.mehr...

Mountainbiker rasen in Höchsten über Privatweg

Beliebtem Privatweg droht Schließung

Höchsten Es ist wohl der letzte Versuch, einen Privatweg offen zu halten, den die Bürger schon seit vielen Jahrzehnten nutzen. Jetzt sind die am Zuge, die für eine mögliche Schließung verantwortlich sind.mehr...

Sparkassen A-cappella-Festival im Westfalenpark

Comedy und Gesang unter freiem Himmel

Dortmund Im Rahmen des Sparkassen A-capella-Festivals finden sich am Pfingstwochenende mehrere Gruppen auf der Bühne im Westfalenpark ein und präsentieren ein vielfältiges Programm.mehr...

PETA veröffentlicht Stadion-Ranking für Veganer

BVB in Sachen veganem Essen im Stadion im Mittelfeld

Dortmund In der Bundesliga ist Borussia Dortmund diese Saison auf Platz drei gelandet. Doch wenn es um die Stadien geht, die am besten für Veganer sind, ist der BVB nur Mittelfeld. Der Sieger des entsprechenden PETA-Rankings kommt ebenfalls aus dem Ruhrgebiet – und wird den Dortmundern bestimmt nicht schmecken.mehr...

NEU: Die wichtigsten Nachrichten aus Dortmund täglich auf Ihr Smartphone
WhatsApp
Jetzt anmelden