Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Gut Klang: Große Ehre

Kirchlinde Das Trommlerkorps "Gut Klang" präsentiert sich wieder international. Im Rahmen des Nordrhein-Westfalen-Tages 2008 in Wuppertal nimmt "Gut Klang" an der großen Festparade teil.

Die Landesregierung Düsseldorf lädt das Trommlerkorps für Samstag (30.8.) zu der Parade durch Wuppertal ein.

Rund 60 Gruppen und Vereine mit über 1500 Teilnehmern repräsentieren die NRW-Städte und das reichhaltige Vereinsleben ihrer Region. Ministerpräsident Rüttgers und der Wuppertaler Oberbürgermeister Jung, sowie 300 geladene Gäste, begrüßen die Festparade.

Flaggenparade

Die Kirchlinder Spielleute von "Gut Klang" führen die Flaggen aller Länder mit, in denen sie schon Konzerte bestritten haben. Mit dabei sind die chinesische Flagge, ebenso wie die italienische und die französische Trikolore, natürlich sind auch das amerikanische Sternenbanner und die kanadische Flagge mit von der Partie. Auch in Russland, dem Vatikan und Südafrika war das Trommlerkorps bereits zu Gast.

Im Gepäck fehlt noch die Flagge der Arabischen Staaten Emirates. Denn erst in rund sechs Wochen gibt "Gut Klang" seine musikalische Visitenkarte zum "Tag der Deutschen Einheit" im Oktober auch in Dubai ab.

Eine Flagge mehr oder weniger, eins steht fest: "Es gibt kaum einen Spielmannszug in Deutschland, der schon so weit um die Welt gekommen ist", sagt "Gut Klang"-Chef Friedhelm Koch.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Neues Hospiz in Westrich

Viele Namensvorschläge für geplantes Kinderhospiz

Dortmund Für das geplante Kinderhospiz in Westrich wird ein Name gesucht – die Jury bekommt gut zu tun: 155 Vorschläge sind schon eingegangen. Die Initiatorin des Hospizes freut sich zudem über weiteres Engagement.mehr...

10. Jobmesse in Dortmund

Abitur, Ausbildung oder Studium? Schüler informierten sich

Dortmund Bei der 10. Jobmesse haben sich Hunderte junger Leute über die Chancen auf einen Ausbildungsplatz informiert. Viele haben genaue Vorstellungen, aber nicht jeder erfüllt alle Voraussetzungen.mehr...

Zwei Festnahmen

Polizei verfolgte Auto-Knacker in der Innenstadt

Dortmund In der Nacht von Freitag auf Samstag beobachtete die Polizei zwei mutmaßliche Auto-Knacker in der Innenstadt und verfolgte diese. Nach über einer Stunde ertappten sie die Männer dann bei frischer Tat.mehr...

Unfall mit zwei Schwerverletzten

Autofahrer sieht nichts und gerät in Gegenverkehr

Dortmund Auf der Straße Kleybredde in Dortmund ist es am Samstag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gleich zwei Personen verletzten sich dabei schwer und mussten mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Einer der Fahrer war für den Unfall maßgeblich verantwortlich.mehr...

Harkortshof in Hombruch umgebaut

Millionen-Investition in „Tonwerk“ für Chorknaben

HOMBRUCH Ein altes Industrie-Ensemble am Rande von Dortmund-Hombruch hat sich in ein Probenzentrum für den Knabenchor der Chorakademie verwandelt. Der Harkortshof bietet jetzt mehr als nur Platz zum Singen.mehr...

Ruinen im Rahmer Wald

Fundamente sind ein Rätsel für Hobby-Historiker

Huckarde Die Geschichte Huckardes ist dank aktiver Heimatforscher ziemlich gut dokumentiert. Doch es gibt eine Informationslücke. Im Rahmer Wald stehen Ruinen, deren Herkunft nicht bekannt ist.mehr...