Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Holzspäne werden zu Briketts verarbeitet

Asseln Die Firma Bäumer-Maschinen Lentze und Döller OHG ist von Eving nach Asseln an die Heydbrekenstraße 16 umgezogen. Darüber sprach RN-Mitarbeiter Uwe Brodersen mit Hermann Lentze, einem der beiden Geschäftsführer:

Was war der Grund für den Ortswechsel?

Lentze : Wir wollten uns vergrößern. Jetzt stehen uns 650 Quadratmeter zur Verfügung. In den Ausstellungsräumen geben wir unseren Kunden einen Einblick in die Angebotspalette.

Was ist Ihr Geschäftsfeld?

Lentze : Wir verkaufen Maschinen für die Holzbearbeitung an Schreinereien und Tischlereien. Mit dazu gehören auch der Service und die Entsorgung. So liefern wir etwa auch eine Anlage, die die Holzspäne zu Briketts komprimiert. Auch die Reparatur und Wartung der Maschinen erledigt unsere Firma.

Wen beliefern Sie?

Lentze : Unsere Stammkunden kommen aus Nordrhein-Westfalen. Darüberhinaus exportieren wir gebrauchte Maschinen vor allem in die Länder der ehemaligen Sowjetunion.

Wie ist die Auftragslage?

Lentze : Gut. Erfreuerlicherweise ist die Investitionsbereitschaft vieler Betriebe in den letzten Jahren gestiegen. Die kleinen Handwerksfirmen, die unter hohem Kostendruck stehen, sind allerdings zurückhaltend mit Neuanschaffungen.

Wieviel Mitarbeiter haben Sie?

Lentze : Wir haben von sechs auf jetzt elf aufgestockt. Und zwei bis drei weitere Stellen sind schon ausgeschrieben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fahrraddiebe in der Innenstadt festgenommen

Diebe mit abgeschlossenem Rad auf dem Rücken erwischt

Dortmund Die Geduld ziviler Polizeibeamter wurde am Dienstagabend belohnt: Erst beobachteten sie in der Hanastraße, wie zwei ihnen bekannte Diebe sich auffällig für ein abgestelltes Fahrrad interessierten. Später erwischten sie das Duo mit dem Rad auf dem Rücken.mehr...

Guerreiro reagiert vor Gericht emotional

Prozess um BVB-Anschlag: Bürki noch immer schreckhaft

DORTMUND Im Prozess um den Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund vernimmt das Schwurgericht weitere Profis als Zeugen. Besonders emotional reagiert Raphael Guerreiro.mehr...

Zehn Interessenten für ein Haus in Dortmund

Immobilien: Preise steigen, Angebot sinkt

Dortmund Der neue Preisspiegel für Wohnimmobilien zeigt knallharte Zahlen aus einem boomenden Markt. Die Erfahrungen von Maklern zeigen Glück und Pech auf Käuferseite. So gab es 65 Interessenten für ein günstiges Reihenhaus anno 1976 in Schüren innerhalb von 24 Stunden. Nur einer konnte gewinnen.mehr...

Füchse darf man nicht in der Wohnung halten

Fuchswelpe muss zurück zur Züchterin

DORTMUND Auch wenn ein Fuchs aus einer Privatzucht kommt, darf man ihn nicht in der Wohnung halten: Das Veterinäramt Dortmund ist jetzt im Fall einer Handaufzucht eingeschritten.mehr...

rnRestaurant-Check: Die „Schweizer Bootschaft“

Ein Stück Schweiz mitten in Aplerbeck

APLERBECK In einem unscheinbaren Eckhaus im Süden Aplerbecks liegt eines der ungewöhnlichsten Restaurants Dortmunds: Die „Schweizer Bootschaft“ feiert nicht nur die Küche, sondern auch die Seedampfer der Alpenrepublik. Die größte Attraktion des Dortmunder Lokals ist aber etwas anderes, zeigt unser Restaurant-Check.mehr...

Kein Festi Ramazan 2018 am Remydamm

Bezirksvertretung lehnt Pläne für Ramadan-Festival ab

Dortmund. Das Festi Ramazan wird in diesem Jahr nicht wie geplant auf dem Parkplatz Remydamm stattfinden – und wohl auch an keinem anderen Ort in der Stadt. Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost verweigert die Genehmigung für das Festival zum Fastenmonat Ramadan. Das hat Konsequenzen.mehr...

NEU: Die wichtigsten Nachrichten aus Dortmund täglich auf Ihr Smartphone
WhatsApp
Jetzt anmelden