Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

iPhone geklaut

In Kleingartenanlage: 16-Jähriger brutal zusammengeschlagen

EVING Brutaler Überfall: Ein 16-jähriger Dortmunder ist in der Nacht zu Samstag von einer Gruppe Jugendlicher zusammengeschlagen und ausgeraubt worden. Die Polizei löste sofort eine Fahndung nach der Gruppe aus - mit Erfolg.

Gegen 23.55 Uhr war der 16-Jährige mit einer Gruppe Jugendlicher, die späteren Tatverdächtigen, unterwegs. Man kannte sich nur flüchtig, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.

In der Evinger Kleingartenanlage "Gut Glück" wurde der Jugendliche plötzlich zu Boden gerissen, die Tatverdächtigen schlugen und traten unvermittelt auf ihn ein. Verletzt am Boden liegend wurde dem 16-Jährigen schließlich sein iOhone geraubt, die Tatverdächtigen flüchteten.

Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Nach Alarmierung der Polizei trafen Einsatzkräfte noch in Tatortnähe auf eine polizeibekannte Gruppe von Männern. Insgesamt sieben Tatverdächtige aus Dortmund im Alter von 16 bis 23 Jahren nahm die Polizei fest, nachdem das 16-jährige Opfer sie als Räuber wiedererkennen konnte.

Der verletzte 16-Jährige kam zur Behandlung ins Krankenhaus . Die weiteren Ermittlungen der Polizei führten zu einer achten tatverdächtigen als Hehlerin. Die 39 Jahre alte Frau aus Dortmund hatte das Handy bereits angekauft, musste es jedoch der Polizei zwecks Eigentums- und Beweissicherung wieder aushändigen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Lütge Heidestraße

Haus nach Dachstuhlbrand unbewohnbar

EVING Feueralarm am frühen Dienstagmorgen in Eving: Der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses brannte lichterloh, Passanten riefen die Feuerwehr. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, für die Mieter gibt es aber eine schlechte Nachricht.mehr...

Nordfriedhof

Brandstiftungen: Feuer in Friedhofsgärtnerei und Trauerhalle

EVING Gleich zwei Brandstiftungen auf dem Areal des Nordfriedhofs innerhalb weniger Tage beschäftigen die Ermittler der Polizei. Zunächst brannte in der Nacht zu Samstag die Friedhofsgärtnerei Neuhaus. Am Dienstagmorgen dann die nächste Brandstiftung: Diesmal traf es die Trauerkapelle des Friedhofes. Die Polizei ermittelt.mehr...

Trendsportart Fußball-Golf

Der Evinger Soccerpark im großen RN-Test

EVING Hier muss das Runde ins Runde. So lautet die einfache Formel für die Trendsportart Fußball-Golf. Mit der Familie Bijok aus Hombruch haben wir den Soccerpark in Eving besucht. Lesen Sie hier, wie das Urteil am Ende ausfiel.mehr...

Deutsche Straße

Tragödie um 34-jährigen Radfahrer: Tödlicher Sturz

Eving Tragisches Ende einer Radtour: Ein 34-jähriger Lüner ist am Samstag (26.8.) nach einem Sturz auf der Deutschen Straße in Eving gestorben. Wie es zu dem Sturz gekommen ist, gibt Rätsel auf.mehr...

Bayrische Straße

Fußgänger (29) angefahren und schwer verletzt

EVING Ein 29-jähriger Fußgänger wurde am Sonntagabend auf der Bayrischen Straße von einem Autofahrer angefahren. Dabei wurde der Mann schwer verletzt, Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht.mehr...

Hessische Straße

Mann stürzt auf Garagendach in Eving

EVING Ein Mann ist am Montagmittag bei Arbeiten an einer Hausfassade an der Hessischen Straße auf ein Garagendach gestürzt. Der Mann wurde von der Feuerwehr gerettet und in ein Krankenhaus gebracht.mehr...

NEU: Die wichtigsten Nachrichten aus Dortmund täglich auf Ihr Smartphone
WhatsApp
Jetzt anmelden