Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Jazzfestival "europhonics" holt Scofield

DORTMUND Vier Tage lang geben sich Ende des Monats im domicil die Jazz-Größen das Mikro in die Hand. Zum 14. Mal holt das Festival „europhonics“ aktuellen Jazz nach Dortmund.

von Von Katrin Pinetzki

, 13.11.2007
Jazzfestival "europhonics" holt Scofield

Der finnische Paradiesvogel Jimi Tenor & Kaba Kaba kommen am 1.12. nach Dortmund.

Den Anfang macht Weltklasse-Gitarrist John Scofield, der zum ersten Mal überhaupt in Dortmund zu hören ist. Als Festival-Vertreter für Modern Jazz bringt er neben brandneuen Songs u.a. sein Trio mit, bestehend aus Steve Swallow am Bass und Schlagzeuger Bill Stewart (29.11., 20 Uhr, AK/VK 25/22 €).

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige