Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Kein Nachmieter für Turmrestaurant in Sicht

Der Florianturm im Westfalenpark.

Kein Nachmieter für Turmrestaurant in Sicht

Stadt setzt auf Übergangslösung

Das höchste Restaurant der Stadt ist verwaist, und an diesem Leerstand wird sich in den nächsten eineinhalb Jahren nicht wirklich viel ändern. Wir erklären, warum es keinen Pächter für das Turmrestaurant gibt - und zeigen auf einer Karte alle Lokale, die im Westfalenpark noch geöffnet haben.

DORTMUND

, 11.06.2015

Der letzte Pächter der Turmgastronomie im Westfalenpark stammte aus dem fernen Hamburg und betrieb beide Restaurants: das rotierende Turmcafé in 137 Metern Höhe und das Terrassenrestaurant zu Füßen von Dortmunds Wahrzeichen „Florian“. Der Pächter hatte sich an dem Turm schlicht verhoben. Zum Schluss war die Rede von Mietrückständen in sechsstelliger Höhe bei der Stadt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige