Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kein Schlaraffenland

Blinde über den hektischen Bahnhof führen, Rollstuhlfahrer in den richtigen Zug setzen und Hilfe am Zielbahnhof organisieren - seit 14 Jahren kümmert sich Marianne Heine (73) ehrenamtlich im Auftrag der Bahnhofsmission (BM).

23.11.2007

Kein Schlaraffenland

<p>Helfer in der Not: die ehrenamtliche Mitarbeiterin Marianne Heine (l.) und Leiterin Swetlana Berg. Belouanas</p>

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige